• Hallo Leute
    Ich habe da ein kleines Problem.
    Ich muß Umziehen.Von der untersten Etage(Eigenheim) in die 1. Etage eines anderen Hauses.
    Das ist ja nicht so schlimm,aber mein 2,50x0,75x0,60 Becken muß mit.Ins Wohnzimmer Betondecke mit Eisen.
    Ich mache mir eigentlich keine Sorgen aber sollte ich mir Sorgen um meinen Untermieter machen(Zweckes Durchbruch?).Was meint Ihr.
    Wer hat auch ein großes Becken im 2,3 oder 4 Stock?


    Mfg Jürgen

  • Hallo Jürgen,
    mach dir keine Sorgen,eine Stahlbetondecke hält das dicke.Aber das Haus sollte nicht in den 20 Jahren gebaut sein.In der Wirtschaftskrise wurde gespart.
    Ich habe im Altbau,ca 1900 ,auf der Fensterseite ein 1100 l und gegenüber ein 950 l Becken auf der Dielung stehen.
    Bei Bücherregalen macht sich niemand Sorgen,die sind oft viel schwerer.
    Gruß Roland

  • Hallo,


    Die ca.1.5 Tonnen mit Glas,Wasser,Gies etc. nicht unbedingt mitten im Wohnzimmer aufstellen!
    Es sollte sich schon eine Zwischenwand im Erdgeschoß unter dem Aquarium befinden.


    Eben bei den unterem Nachbar klingeln und schauen. :D


    MfG Ronny


    Man muss rechnen Aquarium,Möbel und ne große Feier,dann kommt was zusammen ist schnell über 2Tonnen erreicht und mehr.

  • Hi,


    vielleicht sollte man bei dem Gewicht doch auch auf die Qualität des Estrichs achten.
    Das Ding muss ja nicht gleich durch die Decke gehen, wenn der Estrich bricht, und das Becken kippt, genügt es das auch schon für eine mittlere Katastrophe.

    Liebe Grüsse,
    Jeannot
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
    Sir Peter Ustinov

  • Hi Jürgen,


    Wievielter Stock ist egal, das Becken wiegt überall gleich viel und die Decken werden oben auch nicht dünner. Durchbruch würde sich ankündigen, Absenkung bzw. der Estrichbruch allein kann aber schon zu Glasbruch führen.
    Mein Tipp: Versuche nicht, die Frage im I-Net beantworten zu lassen. Das ist der absolute Dauerbrenner und im Endeffekt sind es doch immer nur Meinungen, die dich nicht weiterbringen, weil keiner die baulichen Details deiner Wohnung kennt.


    VG
    Tuempi

    Realnamen und/oder Initialen bitte nur in privater Kommunikation verwenden!
    Danke. :thumbup:


    „Fallen ist weder gefährlich noch eine Schande. Liegenbleiben ist beides.“
    Konrad Adenauer