• Ferndiagnosen sind immer so eine Sache, glaube aber eine geschwollene Bauchpartie zu erkennen. Könnte ein Anzeichen einer bakteriellen Infektion sein. Wie ist der Kot, wie verhält sich der Fisch ansonsten?


    Beste Grüße von Mathias

  • Guten Morgen ,


    ja ich weiß, Ferndiagnosen sind immer problematisch. Eventuell hilft folgende Info. Das Weibchen hat vor 3 Wochen gelaicht und die Eier wieder aufgefressen. Aktuell ist ihre Legeröhre zur Hälfte "ausgefahren". Sie steht abseits vom Geschehen und atmet auffällig. Noch hoffe ich, dass es keine bakterielle Infektion ist.

  • Also wenn ich es mit meiner/n vergleiche hat sie auf alle Fälle einen dicken Bauch. Das Auge sieht auch Blind aus, als wäre ein Wurm etc drin oder liegt das am Foto? Fals sie wirklich etwas im Auge hat schau das die Anderen es nicht auch haben! Es sei den das Auge kommt von einer Verbrennung von der Heizung wie bei einem von mir, was ihn aber nicht wirklich zu stören scheint. Und eine ausenbleibende Legeröhre konnte ich bei meinen auch noch nie Beobachten und im Sommer legen meine im 2 Wochentakt neu! Das einzige was meine hatte war Dieses hier
    klick mich ins Forum hier
    was aber mittlerweile von ganz alleine kommplett verschwunden ist.