Was halten Aquarien bzw das Glas aus?

  • Hi.


    Meine Frage steht eigentlich schon oben.
    Wer hat Erfahrungen mit freihängenden Aquarien? Also nicht die flächig aufgestellten, sondern die im Regal, die nur auf den Kanten aufliegenden?


    Bis zu welchem Punkt halten die. Zum Beispiel das Standart 54er mit 4mm Glas. Habt ihr Erfahrungen mit z.B. durchgebrochenen Bodenscheiben etc.... Oder sind die stabiler als sie aussehen?

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Moin Bernd,


    meine irgendwann mal gehört zu haben, dass lediglich die senkrecht stehenden Scheiben aufliegen müssen.
    Wenn ich an meine Anfänge zurück denke, bei sogenannten Rahmen-Aquas. mit Winkelstahlrahmen (ja, ist schon etwas her ;) ) lag die Bodenscheibe auch nicht auf.
    Bei manchen Juwel-Aquarien ist das auch noch so.
    Ein Bekannter hatte jahrelange ein 2m-Vollglasbecken im Wohnzimmer an der Wand "hängen". Er hatte damals 2 T-Träger in die Wand eingelassen. Darauf hatte er einen selbstgeschweißten Winkelrahmen aus VA gelegt, in dem stand dann das Aqua. Um seine Frau zu beruhigen, hatte er lediglich in der Rahmenmitte, zwischen Winkel vorne u. hinten, ein T-Eisen eingeschweißt. Alle Auflageflächen der Winkel wurden mit Filz beklebt, darauf stand das Becken.
    Das Becken war ganz normal mit Sand, Stein- u. Wurzelaufbauten eingerichtet, es gab nie Probleme.


    Sowas sollte also machbar sein...

  • Hallo Bernd,


    mein Scubaline hatte die Maße 130x60x60 und die Kiesblende ging ca.2cm unter das Becken und war vll.2mm dick das heist das der Rest der Scheiben frei war.Ich habe es ganz normal mit Wasser befüllt und Sand 7-8cm hoch,Wurzeln,usw... als Deko drin gehabt.Ich hatte nie das Gefühl das die Scheibe brechen könnte oder etwas knarzen gehört.


    Grüße Christian

  • Hi.


    Na 12mm ist schon ordentlich. Mir ging es jetzt um sowas in Richtung 4mm "Fensterglas", bzw was das so aushält.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Moinsen Bernd,


    nun, mich würde dann schon interessieren von welchen Maßen wir bei den 4mm Becken reden. Dazu kommt wie du dir vorstellst wie es dann aufgebaut werden soll. Wenn es Standard-54l AQ sind, so halten die schon einiges aus (Dauerlast). Die kann man schon auf zwei stabile Streben stellen. Würde allerdings immer eine Styroporplatte mit drunter legen wegen direkter Auflage Strebe - Glas. Solange du da keinen größeren Steinaufbau reinhaust sollte fast alles gängige an Deko halten. Angaben natürlich nur ohne Gewähr. Grade diese lütten Pötte haben schon einiges bei mir aushalten müssen.

    MFG, Volkmar


    MÖGE DAS WASSER MIT DIR SEIN !!!
    ALLES FÜR'S AQUARIUM !!!
    ALLES FÜR DEN FISCH !!!

  • Hi Volkmar.


    Das Standart 54er mit Grundfläche 60x30. Sollen ins Alusteck-Regal. Vorlegeband zwischen Alu und Glas.
    Inhalt wäre geplant: Bodengrund (feiner Sand), Wurzeln, Pflanzen und maximal Wasser.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hi Bernd,
    das hält, habe Becken von 25,60, 80, 100 und 200Liter nur vorne und hinten auf Rohr liegen, dazwischen liegt jeweils ein 30x3 Hartgummistreifen, meine Regale sind aus 30x30 oder 30x40 Stahlrohr.
    Das einzige Problem hatte ich bei zwei 50x40x40 Becken nebeneinander auf einem Rohr das hat sich in der Mitte leicht durchgebogen und das hat zu kleinen Abspliterungen im oberen Bereich geführt.
    Das solltest Du bei Alu noch mehr beachten.
    Von unterlegen mit Styroprro und Vorlegeband halte ich nichts mehr, da sind mir schon mal Pilze raus gewachsen, nachdem ein Becken übergelaufen ist.
    Das Gummi gibt es auch zum Kleben auf Rolle.
    LG Norbert

  • Hi Norbert.


    Danke erstmal. Das Durchbiegeproblem werd ich nicht haben, da jedes Becken sein eigenes Fach hat. Aber guter Hinweis. Vielleicht liest ja noch jemand interessiertes mit.
    Das Vorlegeband hab ich ebenfalls selbstklebend. Ist ja eigentlich nur für die Polsterung und als Antirutsch gedacht. Evtl auch als Ausgleich bei minimalen Unebenheiten.
    Ich denke ich werde die erste Füllung im Garten probieren. Geht mir auch um die Dichtigkeitsprüfung. Und da stören 50 Liter nicht ganz so.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • da kann ich Dir Mut machen und Vertrauen zu den Becken in Dir erwecken. Voraussetzung natürlich, die Aquarien wurden ordentlich geklebt. Bei neu gekauften setze ich das voraus! Ab und zu stelle ich ja mal welche auf, z.Zt. sind 3 in Gebrauch für meine Endler. Transportierte auch schon gefüllte Becken ohne Bedenken und besondere Vorkommnisse innerhalb des Raumes. Muß manchmal eben schnell gehen 8o


    Beste Grüße von Mathias

  • Danke Mathl.


    Ich werds wohl testen.
    Falls es nicht klappt, weiß ich ja wo ich dich finde....

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hallo Bernd,


    also bei 80x35x35cm aber 6mm Glas freitragend gibts keine Probleme.Glasbecken liegt nur auf den langen Seiten auf.


    Bei 4mm Glas und ein Kratzer im Glasboden dann noch Deko im Becken,dann weiss jeder Aquarianer was passieren kann.....


    (Bei 1000L aus 12mm Glas wird ich aber auch nichtmehr freitragend auf den Kanten das Glasbecken lagern.Obwohl der Glasboden bei jeden Glasbecken vierseitig statisch gelagert ist.) :rolleyes:


    MfG Ronny