Brochis Futtermenge

  • Hi


    Mal ne Frage an die Experten. Wie oft muss ich meine Brochis füttern ?

    Ein paar Infos zum Becken: 800 Ltr. besetzt mit acht Uarus und zwanzig Brochis die Hälfte davon ca. Vier cm, der Rest sieben cm.



    Gruß Schorschi

  • Hallo Schorschi,

    die Hälfte noch "Babys". Brochis können ordentlich was wegdrücken. Insbesondere, wenn du sie zum Laichen konditionieren möchtest. Ich würde zwei bis drei größere Futtertabletten für die großen und vielleicht zwei für die kleinen rechnen.

    Aber das richtige Fingerspitzengefühl musst du mit ausprobieren selbst entwickeln.


    Liebe Grüße

    Swen

  • Moin Schorschi ! Wünsche dir ein tolles Wochenende. Bin also seit ca. 40 Jahren Aquarianer. Man muss NICHT jeden Tag füttern, ich mache also 1-2 Ruhetage die Woche.

    Aber da muss auch ein Jeder seine Erfahrungen sammeln. Viel Erfolg ! Tolle Tiere !!!:)Claus

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hallo


    Danke für die Antworten, bringt mich leider nicht viel weiter 🥴

    Wie geschrieben, sind ja die Uarus auch noch mit drinnen, also von Anfangs einmal pro Tag, bin ich jetzt bei zwei bis dreimal pro Tag.

    Sonst kommen die echt zu kurz . So nach meinem Gefühl 😬


    Mache ich’s falsch ?

  • Hallo Schorschi,

    dann geht es, wenn ich das richtig verstehe darum, den Brochis ausreichend Futter zukommen zu lassen, ohne die Uaru zu Kugeln mästen?


    Kannst du das Futter nicht so platzieren, das die Uaru nicht oder zumindest schwieriger dran kommen? Ich denke an eine auf größere Steine gelegte Schieferplatte, unter die die Brochis kommen, die Barsche aber nicht.


    Liebe Grüße

    Swen