200L Becken

  • Guten Abend,


    Ich habe ein 200L Becken.

    PH 7,5 GH13 und kh9


    Wunschbesatz wären 8 Kirschflecksalmler und 15 Rotkopfsalmler.


    Vlt noch 8 Corydoras. Beilbäuche hatte ich nie im Kopf, da ich gelesen habe die sollen manchmal etwas schwierig sein.


    Was meint ihr?


    Torf in den Filter könnte ich machen, oder Erlenzapfen verwenden.


    Freundliche Grüße


    Marco

  • Hallo Marco!


    Ich halte Beilbäuche und finde die gar nicht schwierig. Allenfalls etwas stressanfällig beim Umsetzen.


    Wichtig sind zwei Sachen: Das Becken muss abgdeckt sein, weil sie gut springen und sie nehmen ihre Nahrung nur von der Wasseroberfläche.


    Mein Becken hat 250 Liter und ich habe 15 Beilbäuche.

  • Hallo Marco!


    Ich habe auch eine gemischte Gruppe vom Platin-und dem gefleckten grossen Beilbauchsalmler!


    Schwierig finde ich die auch überhaupt nicht......aber wie gesagt,Becken muss immer gut abgedeckt sein!


    Tolle Fische die sich gerne mal jagen und an der Oberfläche rumflitzen.....


    Frohe Ostern.

  • Hallo, ich bin aktuell den Torf von Floragard am Testen. Dies geschieht im zwei Mengen in zwei Behältnissen.

    Habt ihr da Erfahrungen oder vielleicht ein paar Richtwerte wegen einem möglichen Zerfall des Torfs etc?


    Freundliche Grüße

    Marco