Sajica Buntbarsch

  • Hallo liebe Freunde der nassen Ärmel,

    Ich möchte gerne euer Schwarmwissen nutzen. Ich habe jetzt ein 850Liter Aquarium im Anlauf, Wasserwerte stimmen, nur der Besatz macht mir Sorgen. Ich würde gerne meine vorhandenen Sajicas/Maronis vergesellschaften, und dazu brauche ich euren Rat/Erfahrungen. Was würdet ihr mir empfehlen?

  • MOIN Nicole ! WILLKOMMEN in der nassen Runde. Weiter unten findest du schon was über Maronis ! Eine kleine Vorstellung

    deinerseits wäre nicht verkehrt, Danke dafür !! Bilder werden hier auch gerne angeschaut.... Schönen Nachmittag, Claus aus Greven/ Münsterland 8)

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hallo Nicole,

    Willkommen im Forum.

    Von einer Vergesellschaftung sajicas mit Maroni kann ich nur abraten. Die maronis werden auf Dauer keine Ruhe finden. Welche Abmessung hat dein Aquarium. 850 Liter wären sicherlich genug für eine Vergesellschaftung. Aber ich denke es wird nicht gut gehen. Die Mittelamerikaner bringen da etwas mehr Temperament mit und werden die maronis finde.

    Mein Tipp, bleibe bei Süd-, oder Mittelamerika.


    Gruß

    Michael

  • Hallo Nicole,

    schließe mich der Aussage von Michael an. Hatte einem Bekannten zugesagt, dass er sein Paar sajica für die Dauer seines Umzuges in meinem maroni-Becken parken kann. Musste aber bereits am 2.Tag eine Abtrennung im Aquarium montieren, um Opfer bei den maroni zu vermeiden.

    Gruß Georg

  • Moinsen,

    ein Vereinskollgege hält seit einer ganzen Weile ein Paar Thorichths meeki mit 7 maronis in 150cm zusammen und das klappt wunderbar. Ich finde deine geplante Vergesellschaftung nicht perfekt, aber wenn du es ausprobieren kannst, sprich eingreifen - warum nicht?

    Welche WW hast du denn vor Ort?