Spider in Greece

  • Hallo Fil!
    Es handelt sich auf jeden Fall um eine Angehörige der Gattung Araneus. Auf Grund der Rückenzeichnung, welche ( mit etwas Fantasie) an ein Eichenblatt erinnert, würde ich sagen, dass es sich um Araneus ceropegia , die Eichblatt-Radspinne handelt. Die Art ist wärmeliebend , und kommt in Deutschland nur im Süden vor. Ob es sich bei dem griechischem Achtbeiner um die gleiche Art, oder eine Unterart handelt, kann ich leider nicht mit Sicherheit sagen.
    Gruß
    Jacundeus

  • Hallo, Fil ! Kenne mich mit Langbeinern nicht aus.... auf jeden Fall eine tolle Aufnahme !!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende- Claus.

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hi zusammen;


    @ Jacundeus, würde behaupten das ist ein Volltreffer, zumindest gibt es ja verschiedene Zeichnungen. Laut Google Bilder habe ich ein paar gleiche Tiere entdeckt.


    @ Claus , danke und auch dir ein schönes Weekend.


    Grüsse
    Fil