Wachstum L174

  • Hallo zusammen,


    ich bin dabei mir bei einem Züchter einige junge L174 zu kaufen.


    Bisher habe ich überall gehört und gelesen, dass die Art sehr langsam wächst. Aber was heißt sehr langsam?


    Vielleicht könnte ja mal der ein oder andere Halter was dazu schreiben, wie schnell seine L174 wachsen bzw. gewachsen sind?


    Ich welchem Alter erreichen die jungen z.B 3 cm. Wie groß sind sie nach 6 bzw. 12 Monaten und in welcher Größe sind sie geschlechtsreif?



    Grüße und einen schönen Sonntag.


    Thomas

  • Hallo, Thomas ! Gruß aus Greven.... Vielleicht kann dir ja dein Züchter einige Infos über den L174


    Hypancistrus sp. geben,im Welsatlas wird eine Endgröße von nur 8 cm angegeben,ansonsten lass dich doch


    einfach überraschen,so habe ich es bei meinen L134 u. L46 auch gemacht. Schönen Sonntag / Claus.

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hallo,


    ich hatte mal eine Zuchtgruppe. Schöne Tiere. Aber die Nachzucht ist ein Geduldsspiel. Eier - wenige, oft nur 4-8 jungfische, 12 waren rekord bei mir. Wachstum. Eine Katastrophe! Obwohl die nicht mal so mini sind, wenn die schlüpfen, wachsen die sehr langsam. Normalerweise wachsen die normalen Hypancistrus ca 8 mm pro Monat. Über den Daumen sind die also mit 3 Monaten so um die 30mm. Einige Arten wie L 66 oder L 333 können auch noch schneller wachsen. L 174 wuchs bei mir unter gleichen Bedingungen, praktisch kaum, vielleicht 3mm pro Monat. Ich habe die nach 12 monaten mit 30mm abgegeben - auch die Zuchtgruppe. Kann sein, dass da irgendwas falsch läuft oder die Jungfische besonders empfindlich sind und schnell Wachstumsschäden bekommen, aber die Tiere sind echt Langsamwüchsig.


    Leider haben einige Züchter L 174 mit L 400 gemischt. Das Ergebnis: Mehr Jungfische pro Wurf, schnelleres Wachstum und Hybriden. Also aufpassen. Die Hybriden haben deutlich größere Augen.


    Beste Grüße