Mesonauta insignis aus dem Cassiquiareeinzug ...Diskussion über Beckenanforderung

  • Ich werde nicht Herr über die schwebeteilchen. Habe schon 2 mal 80 Prozent Wasser gewechselt. Das Becken ist sauber eingefahren worden alten aussenfilter mit übernommen und 40 Prozent von alten Wasser. Jetzt laufen der eingeklebte innenfilter von juwel. Der im 450 drin ist plus mein größer jbl aussenfilter. Habe ja kaum Fische drin die viel Dreck machen. Etwas Mulm und paar schwebeteilchen stören mich nicht aber im Moment macht es absolut keinen Spaß mehr. Schaue nicht mehr gerne in mein aquarium. Wer kann mir helfen? Überall auf dem Holz auf den Pflanzen liegt so eine Art staub. Es handelt sich nicht um eine bakterienblüte. Habe schon jemanden schauen lassen der Ahnung hat. Wenn es dich nicht bessert werde ich wohl das ganze Becken leer machen und komplett neue hochfahren was schade wäre und nur Stress mit der Frau gibt. Betreibe seit 17 Jahren Aquarien aber sowas hatte ich noch nie bzw hab es immer schnell in den Griff bekomm.

  • Hallo Rockstar,


    ist das so ein brauner Beleg auf den Wurzeln?
    Wenn ja , habe ich selbes Problem. Liegt definitiv an der Wurzel .
    Habe jetzt die Wurzeln abgespült und alles gründlich gereinigt.
    Will mir jetzt demnächst ein paar Panaque anschaffen oder andere Holzfresser, die
    die Wurzeln dann hoffentlich davon frei halten.

  • Ja so braunen staub. Die wurzel waren aber favor in meinem alten becken drin da hatte ich das nicht. Habe alles grûndlich sauber gemacht als ich sie hier eingesetzt habe. Habe neu 4 ancistrus rio drin die knabbern schon etwas am Holz rum. Aber so macht es mir keinen Spaß mehr wenn ich den scheiß sehe hast du vielleicht paar Tipps für mich habe schon alles duchgegoogelt.

  • Das habe ich alles vor dem einsetzen gemacht. Die jetzt raus zunehmen geht nicht da müsste ich alles leer machen habe Unmengen drin und habe sie schön gestapelt. Das wird nicht gehen. Habe jetzt nochmal feine Filter Watte reingesetzt in den Filter. Vieleicht zuviel Strömung mein Kollege meinte aber eher nicht.

  • Vielleicht noch einen Schnellfilter einsetzen der das ganze Absaugt bis alles
    wieder in Ordnung ist! Schnellfilter Hamburger Matte Grob oder Mittel
    oder Filterschwamm weil der Filter kann in dem moment wo du Schwebeteile drin hast
    nicht schnell genug filtern bis sich alles eingefahren hat! Meine Meinung!

  • Moin,


    meine insignis von Adam fressen bei mir alles pflanzliche. Anubia ist komplett zerfressen, meinen javafarn haben sie sich auch schmecken lassen und meine Hammerschlag cryptos ist auch angefressen.

    Gruß Timo


    Wir sagen den ganzen Tag über "moin"


    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.

  • Nabend,


    das einzig Grüne, das in meinem Becken überlebt, ist die Muschelblume, ich denke, es handelt sich um Pistia stratiotes.
    Da gehen sie nicht mal an die feinen Wurzeln!


    Alles andere wird gnadenlos vernichtet und ziert dann als relativ große, grüne Wurst meine Wurzeln ;(


    Gruß
    Michel

  • Also meine gehen selten an Pflanzen. Mal fehlt irgendwo auf der anubia ne kleine Ecke aber das ist ok. Ich fütter Abwechslungreich. Habe grüne Artemia mit nem hohen planzen Anteil ansonsten benutze ich nur hochwertige Futter Sorten. Sind zwar nicht günstig aber den Fischen tut es gut wachsen schön und zeigen ihre volle farbpracht. Übrigens die schwebeteilchen sind fast weg. Durch Watte und Filter drosseln:-) jetzt werde ich mein Wasser noch Bernstein mäßig färben dich Blätter und erlenzapfen. Damit es natürlich aussieht und den Tiere tut es auch gut.

  • Oooorrr neeeee oder!?!?!


    Ich hab ja M. guyanae und welche meine Pflanzen weitestgehend in Ruhe lassen. Hab aber auch immer Gurke oder Zucchini im Becken und füttere an den Tagen wo kein Gemüse im Becken ist noch pflanzliches Trockenfuttet.


    Da die M insignis nun auch bei nem kleinen Privathändler in Halle zu haben sind und er Interesse an meinen Flaggen hat, wollte ich mich, bis auf ein festes Pärchen von meinen trennen und 5 von den Insignis dazu setzen, zumal die schon 6-8 cm groß sind.


    Aber die Pflanzenfresserei scheint die Pläne nun zunichte zu machen oder hat einer durch reichlich Grünfuttergabe andere erfahrungenit dieswr schönen Standortvariante gemacht?


    LG
    Thomas

  • Hallo ich hole mir die Tiere von Garbsen direkt ab dann rede ich mit dem Besitzer des Paares noch
    über Futter weil ich weiß er hat seine Insignis im Djungel von Pflanzen wodurch auch die
    Nachzuchten durch kommen! Finde die Insignis einfach der Hammer unter den Mesonauten die
    so im Umlauf sind! Werde mir 6 Tiere holen! DEnke wie du schon sagst bei einer guten
    Fütterung werden auch die Insignis die Pflanzen größtenteils in Ruhe lassen! Mesonauten
    sind dafür bekannt Pflanzen zu fressen genau wie Heros!


    Gruß Kalle

  • Moin,


    ich füttere auch abwechslungsreich mit gutem markenfutter. Ich habe vier verschiedene Sorten Trockenfutter, viel verschiedenes Frostfutter und auch Gemüse und trotdem werden bei mir die Pflanzen nicht verschont. Selbst die Wurzeln der Efeutute werden angefressen...

    Gruß Timo


    Wir sagen den ganzen Tag über "moin"


    Bankraub: eine Initiative von Dilettanten. Wahre Profis gründen eine Bank.