Beiträge von spongebob

    abend claus...


    mir muss du das nicht sagen;-) das ist das werk der firma mp/eheim...die haben das dingens gebaut...ich wollte damit nur sagen, es war beim vorherigen becken das gleiche problem, nur an der frontscheibe zur seitenscheibe.

    hallo claus


    das becken ist auch das einzigste "ausser reihe"...alle anderen sind von l-design, meinem aquarienbauer. ich hatte das dingens geschenkt bekommen...naja...einem geschenkten barsch, schaut man nicht in den....;-)
    mir geht es so gar nicht um die aq-kombi...die wird eh ersetzt (in welcher form auch immer), da garantie. der ganze ärger mit der hausverwaltung wird glaub viel bescheidener, da ja noch weitere 2200 liter im wozi stehen...
    naja...lass es auf mich zukommen, ändern kann man es eh nicht mehr.
    und wegen sowas gebe ich das hobby nicht auf. das käme einer kastration gleich...

    nachdem sich der erste frust gesetzt, aber noch nicht verklungen ist, will ich euch mal meine erfahrungen, mit einem produkt aus dem hause eheim/ mp erzählen.
    ich hab, wie der ein oder andere weiss, ein paar liter wasservolumen gebündelt in 3 aquarien im wohnzimmer stehen. es handelt sich um 2 aquarien der firma l-design und eine komplettkombi "scubaline 130" von eheim/ mp.
    am freitag vormittag hab ich an allen becken, wie gewöhnlich die wasserwechsel durchgeführt. am späten nachmittag machte ich mich auf den weg, um meine tochter abzuholen. auf dem rückweg noch fix den einkauf erledigen und dann heim. im laden stehend, scheppert mein handy. anruf von meiner besseren hälfte. "duuuu???? hast du heute nach dem ww auch alles richtig aufgeräumt?" mir schwante böses...ich: "ja klar. alles fein säuberlich weggewischt und schick aufgeräumt. alles bestens." sie: na dann sieh mal zu, dass du heim kommst. dann wird wohl wieder das 500er becken undicht sein. hier schwimmt die bude."
    ich also einkauf fortgesetzt und dann heissen reifens nach hause.
    als ich das wozi betrat, bekam ich grad nen anfall. das drama, welches ich sah, kannte ich noch bestens. es war vor knapp 3 Jahren, als ich dieses bild das erste mal sah. das 500er wechselte selbstständig wasser. jedoch nur in eine richtung und ohne mein einverständnis. also musste ich mir fix was einfallen lassen. hatte ja erst die woche zuvor das aufzuchtregal ausgeräumt. im keller stand ja noch das 300er, welches ich mal im in der firma hatte. geschwind dieses hoch in die wohnung und startklar gemacht. wasserpumpe an und den rest wasser rübergepumpt. da es sich um das mbunabecken handelt, war dementsprechend deko, die auch noch raus musste und ihre verwendung teilweise im 300er fand.
    fische abfischen und umsetzen waren dann schnell erledigt. zwischendrin, diese nervtötenden kommentare, die nur von frauen kommen können. "pass doch mal etwas auf, du saust hier mit dem wasser rum." als ob das grad noch eine rolle spielt, wenn eh die halbe bude schwimmt. ich war bedient. ich musste doch glatt das becken komplett leeren, weil selbst bei 10cm wasserstand, immer noch die brühe lief. ich also noch den sand raus geholt. was sieht meine frau, als ich das tu? klar...irgendwelche jungfische mit 4-5mm..."stop!!!! die musst du auch noch rausfangen, ansonsten sterben die ja." ich: "ja nee is klar...das tun die auch, wenn ich die rausgefangen haben sollte. wo soll ich die denn hintun?"
    sei es drum.
    irgendwann gegen 10, halb 11 am abend, war ich fertig mit dem abbau. der schrank auf dem das dingens stand, ist im arsch. nur zu logisch, wenn das wasser aus dem becken unten herauslief. das schlimmere eigentlich, wo ich noch die hoffnung hatte, es wird schon nicht so schlimm sein. das Parkett hat diesesmal aber richtig was abbekommen.
    nun gut. dafür gibt es die haftpflichtversicherung, der ich den schaden bereits gemeldet habe.
    das was mich an dieser ganzen kacke ankotzt und warum ich aus dieser erfahrung heraus, nur jedem abraten kann, sich ein solchen scheissdreck zuzulegen. es ist wie aus dem thema zu entnehmen ist, bereits das 2te mal, mit genau dem gleichem produkt, der gleichen firma. um zufall handelt sich das sicher nicht. jetzt kann man ja sagen, warum hast du überhaupt den kram von denen? ganz einfach. die erste kombi war ein geschenk. dieses wurde dann nach 2,5 jahren an der seitenscheibe undicht und lief aus. da noch garantie drauf war, erhielt ich nach einigem hick hack, eine neue kombi von denen. nun steht diese seit mai 2010 hier ist wieder nach eben knapp 3 jahren undicht.
    zufall? nö...da man mir beim ersten mal sagte, es handle sich um einen qualitätsmangel vom silikon in dieser charge. komisch...hat man nicht daraus gelernt?
    wie auch immer. ich rate ein jedem von diesem produkt dieser firma ab.
    um es namentlich nochmals zu erwähnt zu haben. es handelt sich um eine aquarienkomplettkombination "scubaline 130" von eheim/ mp.


    das ist auch der grund, warum ich meinen mbunabesatz abgebe. auf dauer in dem 300 literbecken nicht tragbar.


    habe nun auch mit mp telefoniert. die wollten doch nicht allen ernstes bilder vom direkten wasseraustritt haben...hab die gefragt, ob sie auch erst nen filmteam bestellen würde, wenn ihr kind in einen zugefrorenen see eingebrochen ist, bevor sie rettungsmassnahmen einleitet.
    wurde dann an einem anderen mitarbeiter verbunden, der schon angenehmer zu sprechen war. die wollen sogar nen kv für das parkett haben...auch nicht schlecht, wenn die den schaden grad noch mit übernehmen...muss ich meine versicherung nicht in anspruch nehmen. er meinte, sie würden, sobald ich ein paar bilder vom schaden zugeschickt habe, eine neue kombi auf den weg schicken...nee, hab ich gesagt. ein aq von dieser firma, kommt mir sicher nicht mehr in die bude. er hatte sogar verständnis dafür. ob ehrlich, oder vorgespielt ist mir eigentlich wurscht.

    hey


    in der bucht findest becken mit standardmass 100x50x40 für ca.74€
    ein vergleich bei einem aq-bauer lohnt sich aber dennoch. wenn du gleih alle 4 oder 6 becken orderst sind sonderkonditionen sicher drin...nur dem fragenden kann geholfen werden.

    moin paradies...


    ich denke der dieter hat hier den nagel auf den kopf getroffen...fischtuberkulose...so hört es sich auch für mich an. treffen kann es wohl so ziemlich jeden fisch und jede art...die einen mehr, die anderen weniger. warum es deine zwerge
    so extrem trifft :S "born in asia"???


    hier ein recht ausführlicher link zu fischtuberkulose


    eine genaue diagnose wirst eh erst bekommen, wenn du ein noch lebendes tier, welches diese symptome aufweist, zum fischdoc bringst, um ihn untersuchen zu lassen.