Beiträge von jules123

    Hallo,


    Vielen Dank für die Antworten. Das ganze ist nun schon 3 Monate her. Nachdem ich die Beilbäuche neu eingesetzt hatte ist nach und nach einer gestorben. Trotz vielen Teilwasserwechseln und zugabe von Erlenzäpfchen ist dieses Sterben weitergegangen bis nur noch 4 Panzerwelse übrig waren, diese habe ich dann separiert und abgegeben.


    Die Wasserwerte waren soweit in Ordnung, habe aber seit diesem Vorfall nicht mehr gemessen.


    Schönen Abend Jules

    Hallo Aquarienfreunde,


    durch eine absolute Katastrophe habe ich den ganzen Besatz (13 Corydoras duplicareus und 10 Marmorbeilbäuche) verloren.
    Jetzt stehe ich mit einem 200l Aquarium (120/40/40) da und weis nicht so recht wie ich weiter machen soll.
    Grundsätzlich möchte ich bei Südamerikanischen Fischen bleiben, da ich aber jetzt komplett neu starte bin ich am überlegen ob es nicht auch in eine andere Richtung gehen könnte.
    ( nicht Tanganjika da ich bereits ein 360l Becken habe) Hat jemand eine Idee was ich aus diesem Becken mache soll? Oder was würdet ihr aus so einem Becken machen?


    schönen Abend und viele Grüsse


    Jules

    Hallo,


    Sehr wahrscheinlich werde ich das Becken nur um 4/5 befüllen, sodass Pflanzen herauswachsen können.(für dir copellas zum leichen)
    Dann einige Panzerwelse und Maroniis.


    @ doro mit c.arnoldi sind Capella Arnoldi gemeint und wegen den Panzerwelsen weiss ich auch nicht man liest so viel zur Vergesellschaftung.


    Heute wurde das Licht bestellt es würden 3 10 watt led Fluter.


    Vielen Dank


    lg jules

    Hallo,


    Nach einigen Recherchen zum Besatz habe ich 2 Ideen.


    4 c.maronii
    15 c.aneus
    10 c.arnoldi


    Oder


    Ein Paar n.annomela
    15 c.aneus
    15-20 Beilbäuche
    Und einige l Welse


    Im Moment tendiere ich zu Idee 1 aber die nannacaras gefallen mir auch sehr gut


    Vieln Dank für alle idden und Tipps


    Lg jules

    Hallo,


    Es ist soweit, mein grosses Becken ist da. :thumbup:
    Nach einigen jahren im Tanganjika bereich wird dieses Becken ein südamerika Biotop. Das Becken hat die Masse 120x50x60cm
    also 360l.
    Das Becken soll ein Biotop eines Südamerikanischen nebenfluss darstellen also Wurzeln,Laub und einige steine. Vielleicht kommen auch einige grössere echinodoren dazu.


    Der Unterbau ist selbst gebaut aus 10x10 kanthölzer verkleidet mit Platten und Schwarz gestrichen.
    Die Rückseite des Beckens wurde mit Schwarzem Acryl lac gestrichen.
    Der Filter wird ein Eheim classic 600 verbunden mit einer Strömungspumpe.
    Weitere Technik ein Heizstab.
    Beim Licht bin ich noch völlig unsicher es wird aber sicher eine Led beleuchtung.
    Abgedeckt wird das Becken mit einer Glas Abdeckscheibe in 4 Teilen.


    Beim Besatz bin ich noch unsicher zuerst wollte ich ein Guyana Becken mit nannacaras und spritzsalmlern.
    Dann sind mir Apistogramma ins auge gesprungen die gefallem mir sehr gut also evetuell gruppenhaltung.


    Anregungen und Kritik sind erwünscht und Bilder werden noch folgen.


    Viele Grüsse


    Jules

    Hallo,


    Im Moment bin ich gerade am Planen meines neuen Projekt. Es werden zwei Becken mit den Massen (lxbxh) 60cm 60cm 40cm 144l
    nebeneinander gestellt.Beide werden als Südamerikabiotop gestaltet.


    Warum 2 Becken und nicht eines?
    Im einen werden meine C.duplicareus leben und im anderen sollen Apistogramma einziehen.


    Jetzt bin ich an der Planung der Technik. Ich würde gerne beide Becken mit einem Hmf filtern.
    Jetzt suche ich eine Pumpe. Sie sollte möglichst leise sein, wenig Strom verbrauchen.


    Meine zweite frage wäre, welchen Heizstab sollte ich nutzen 50 oder 100 Watt.


    Wer sonst noch Tipps oder Anregungen zum Besatz/Technik immer her damit.


    Schönen Abend noch Jules

    Hallo,


    Ich plane mein neues Becken.


    Masse: Länge 150cm Breite 50cm Höhe 60cm


    Es geht dabei um den Besatz.


    1 Idee
    5 pterophyllum scalare
    20 c.panda
    15 c.strigata


    2 Idee
    Sturisoma aureum (wieviele)
    3/1 A.hongsloi
    10 n.beckfordi


    3 Idee
    3:1 a.hongsloi
    5 Pterophyllum scalare
    sturisoma aureum


    Geht eine dieser Ideen so.Die dritte gefällt mier am besten.Vieleicht giebt es auch noch andere Ideen.


    Ich freue mich auf die Antworten.


    lg Jules