Beiträge von keule-22

    Hallo liebe Aquarianer :-)/~



    Wir veranstalten am Samstag den 15.5. bei uns ein Aquarianertreff.
    Beginn ist ca. zwischen 20 & 21 Uhr und endet wenn der letzte geht.
    Wir tauschen uns über Fische aus, jeder kann seine Erfahrungen und
    Probleme mit einbringen, so das es immer wieder interessante Themen gibt.
    Ihr seid also Herzlich Eingeladen zum Aquatreff und natürlich auch zum Aquarien guggen :thumbsup: .


    Anfänger sind auch Herzlich Willkommen.

    Hey Armin,


    nene, schreib und denkfehler. Natürlich immer schluckweise
    AQ-Wasser, damit die sich der Temperatur anpassen.
    Dann trocken rein oder mit dem ganzen Wasser.
    Danke Armin das du mich auf meinen Fehleraufmerksam gemacht hast. :thumbsup:

    Hallo Simon,


    du kannst die Fische entweder im Eimer oder in Transportbeutel transportieren.
    Kommt darauf an wie groß die sind. Dann einfach immer schluck für schluck
    Frischwasser rein und fertig. Genau so wenn du neue Fische kaufst.

    Hey Simon


    Wie du bestimmt schon gemerkt hast sind hier im Forum sehr
    Kompetente User unterwegs.
    Mach doch mal ein neues Thema auf und schreibe dazu
    Besatzfrage und umstellung.
    Dann werden wir versuchen mal deine Fischsammlung ordentlich zu sortieren und
    geben Dir Empfehlungen was du ändern kannst und und und.
    Dazu müsstest du auch genau aufschreiben wie groß dein Becken ist und auch jeden einzelnen Fisch aufschreiben.
    So nun auf ein neues :-)/~

    Hey


    Naja Rote Mückenlarven sind nicht die Optimale Ernährung für Guppy´s.
    Große Mückenlarven haben einen harten Panzer und schädigen den Darm der Guppy´s.
    Außerdem lassen die roten Mückenlarven schnell die Fische verfetten.
    Eine Ferndiagnose kann man schlecht machen aber versuche mal die Mückenlarven weg zu lassen
    und 6 mal die Woche flocke und einmal die Woche diät.
    Wenn du Mückenlarven füttern willst dann schwarze die sind nicht so schlimm besser sind auch Cyclops und Wasserflöhe (Daphnien).

    Hallo Holger



    Die großen müsten in etwa 2 jahre alt sein.
    Und die Larven auf dem Blatt sind 3 tage alt gewesen.
    Mittlerweile schwimmen sie frei und fressen Artemia ohne ende :thumbsup: .
    Die sind jetzt ca. eine Woche alt.
    Habe sie mal künstlich gebrütet das funzt bis jetzt prima 8o .

    Hallo Thomas


    Ich gebe hier meine Erfahrung weiter nix anderes.
    Meist ist es ein Fräskopfbefall den bemerkt man nicht gleich und für neulinge
    ist es noch schwerer.
    Ich denke schon das Wurmbefall eine große rolle spielt.
    Deshalb soll er sie lieber von privaten Züchtern nehmen.
    Deine müssen ja keinen Befall haben ich habe auch ZBB die haben auch keinen Befall.

    Hallo


    Wichtig beim Kauf drauf zu achten das sie keinen Wurmbefall haben.
    Meist weisen ZBB beim Händler Fräskopfwurm befall auf.
    Das kommt daher das viele Züchter nur Lebend füttern und da kommt es dann
    auch häufiger zu Wurmbefall.
    Vielleicht findest du Züchter die Dir Privat welche anbieten können da hast du die
    Chance gesundere und robustere Tiere zu bekommen.

    Hey Markus



    Dein Aquarium ist aber gut ausgeleuchtet so das ich mir nicht vorstellen kann das es an der
    Glasscheibe liegen kann.
    Ich denke eher die Welse haben sich die Pflanzen schmecken lassen.
    Für den Vordergrund eignen sich in deinem Becken auch Graspflanzen die nicht zu groß werden.
    Das sieht dann grüner aus und du hast den Mulm zwischen den Pflanzen den du daraus saugen könntest.
    So im großen und ganzen sieht es schon gut aus.
    Bin schon gespannt auf neue Bilder.
    Ach das Aquarium von Jeanette wird auch nicht gedüngt da wächst jeder Stengel und jede Pflanze wie sie kommt und
    gut ist denn die Welse mögen auch Pflanzen.

    Hey


    Ja nicht ganz aber ist scon das was du meinst.
    :thumbsup: Ich habe sie erworben als A.Red Flash auch bekannt als Red Fire.
    Waren gerade beim Balzen da hab ich sie mal ins Bild bekommen :-)/~ .
    Jetzt darfst du.