Beiträge von keule-22

    Hallo Friedolin


    Ja ich habe schon viel von Dir gelesen und gehört.
    Schön das es bei Dir mit der Nachzucht klappt.
    Bis unsere soweit sind werden noch ein paar Jahre vergehen.
    Viel Spass bei der Aufzucht der kleinen.
    Vieleicht kannst du uns hier im Forum auch ein paar Bilder zeigen .
    Bei unseren werde ich morgen das Aquarium neu machen müssen die haben irgend was ,
    was es ist kann ich nicht sagen die flossen sehen aus wie versenkt mit glattem rand und das bei allen welsen die noch mit drinn sind.
    Bei Welsen entdeckt man sowas sehr schwer die sieht man ja meistens nur von hinten.
    Gewachsen sind die racker aber ganz schön.

    -Hey Tino


    Bei einem geht der Saum auch lweg bei den anderen sind sie immer noch.
    Wenn ich sie mal im Aquarium finde mach ich nochmal ein paar neue Bilder wie sie jetzt aussehen die Bilder
    sind von letzten Jahr.
    Die Elterntiere haben auch diese schönen Säume wir haben auch ne schöne stange Geld für die kleinen hin gelegt.
    Im Chemnitzer Welsladen sind noch ein paar Exemplare zu haben die letzten falls noch jemand welche möchte.
    Ich bin richtig stolz auf meine kleinen Racken die sehen so toll aus da hatten wir schon Glück das wir sie bekommen haben.
    Wie schnell/langsam wachsen eure Welse?
    Haben die auch so wachstumsschübe?
    Hab meine lange nicht mher richtig gesehen die zeigen nur die Schwanzflosse.

    Hallo Tino


    Die sind so 5-7 cm groß gewesen.
    Wir haben insgesammt 5 geholt von den kleinen und jetzt nochmal welche dazu bekommen.
    Die Elterntiere der 5 kleinen haben auch noch so eine schöne färbung.
    Ich denke mal das du bezüglich der Färbung fragst oder?!

    Hallo


    Wir haben auch den Bodengrund im L-46 Aquarium dort kommen die Welse jetzt erst so richtig zur geltung.
    Das Problem mit dem Calcium ist bei vielen aufgetreten sollte aber die GH nicht erhöhen sondern lediglich den kh und ein wenig den Ph wert
    erhöhen.
    Es gibt von einem JBL Mitarbeiter einen ersten zwischenbericht davon.
    Hier der Link www.garnelenforum.de/board/showthread.php?p=1107579


    Da kann sich jeder sein eigenes Urteil drüber bilden.
    Ich sag mal so dafür das man bei so einer guten Firma ein "hochwertiges"Produkt kauft für entsprechendes Geld
    ist das eine Sch....e X( .
    Gerade wenn man weichwasserfische hält sich über einen sehr niedrigen Leitwert freut und dann so ein
    Bodengrund einem anständig die Wasserwerte versaut. :thumbdown:

    Hey Chris


    Ich habe es im Welsbecken angewendet bei Antennenwelsen und musste leider
    die Erfahrung machen das die Jungen Welse es nicht vertragen haben.
    Das ist aber schon 4 Jahre her.
    Jetzt nehme ich nur Natürliche Ph senker und bin damit sehr erfolgreich.
    Die Welse sind immer wieder gestorben was für mich unerklärlich war weil alles stimmte.
    Dann ließ ich den Ph senker einfach mal weg und die Welse standen.
    Ich gehe mal davon aus das es in zusammen hang mit dem Ph senker die toten welse gab ich habe nichts anderes
    geändert.
    Ich habe es mir mal ausversehen auf die Hose getropft und ein bissel später hatte ich ein paar Löcher in der Hose.
    Ich denke mehr braucht man da nicht zu sagen.
    Säure bzw. Chemie pur. :thumbdown: .

    Hallo Siggi


    Hai?Wo isser?
    Ich seh nur nen Schmetterling auf und kann nur sagen wieder mal ein sehr gutes Bild
    bei Dir kann man nur dazu lernen :thumbsup: .
    Wenn die Kids größer sind werd ich auf jeden Fall mal einen deiner berühmten Fotokursus
    mit machenman schwärmt ja davon Frau auch :D :rolleyes: .

    Hallo Anton,


    wir nehmen immer Aquarienwasser zum gießen.
    Du kannst dir nicht vorstellen wie unsere Pflanzen wachsen
    vorallem unsere Tomatenpflanzen.
    Der Rasen vor unserem Balkon wächst dadurch auch schneller.

    Hey


    Wie geil ist das denn!
    So sieht bei unseren Nachzuchten immer die Zuccini aus die sind aber erst 1-2 cm klein.
    Wir füttern unseren Welsen:Gurke,Salat,Möhre,Paprika,Banane und Kartoffel.
    Ergänzend dazu mein Vater füttert: Pflaumen,Melone,Apfel und alle küchenschäler die so anfallen (kurz gewaschen).

    Hey Andreas


    Stell och mal ein Bild bei www.l-welse.com rein.
    Da wäre es angebracht wenn du die Dame mal raus fängst und ein paar bessere Bilderchen schießt.
    Anhand des Bildes denke ich das es ein Weibchen ist.
    Da sind ein paar Pseudacanthicusexperten dabei die Dir da auch helfen können.

    Hey


    Ich härte das Wasser auch mit GH-KH+ von Dennerle auf.
    Das ist sehr effektiv und enthält nebenbei noch wichtige Spurenelemente.
    Um den Leitwert anzuheben ist es sehr gut.
    Hingegen das GH-KH+ von JBL hebt den Leitwert nur ganz wenig an.
    Da wir fast nur Welse haben und die weiches Wasser bevorzugen nehmen wir nur Leitungswasser
    das mit den werten KH 0-1,GH 2-3,Ph 6.0-6.5 abweichend 7,0 fast perfekt ist.
    Mit dem Leitwert spiele ich nur um die Welse zu stimmulieren und das klappt fast immer.
    Wir nehemen immer kleinere Päckchen da wir es nicht regelmäßig verwenden.
    Ist es nicht so das Kaisernatron nicht lange den wert konstant hält und das er nach ein paar Tagen wieder abfällt?
    Oder bin ich da falsch informiert?

    Hey Safer


    L-129 wie von Elko genannt habe ich auch noch 3 stk fast ausgewachsen abzugeben.
    Falls du intresse hast dann meld dich einfach per PN, ansonsten denke ich, kann Elko Dir auch mit den L-38 behilflich sein.

    Hey Saver


    Da gibt es viele schöne Welse.
    Z.B.
    L-38
    L-174
    Ancistrus sp.Paraquay
    und viele verschiedene andere.
    Und wenn du keinen passenden Wels dazu findest dann setze die ZBB in ein größeres wo dann deine Kaktus mit rein passen **LOL**.
    Gruß Jeanette

    Hey Gudrun


    Jepp die Santarem von Sven sind sehr schöne Welse und sehen echt schön aus.
    Leider zeigen sie im Laden nicht immer ihre schöne Zeichnung so das viele die
    Welse nicht wahr nehmen.
    Hingegen zu Hause im Aquarium sehen sie richtig schön aus.
    Wir haben uns vor einem Jahr in etwa welche mit genommen die mittlerweile Geschlechtsreif sind.
    Den letzten haben wir letzten Monat geholt.
    Vergesellschaftet habe ich sie mit 9 L-387 4 WF und 5 nachzuchten.
    Zusammen vertragen sie sich recht gut obwohl die L-387 ein bissel dominanter sind seit sie ihr erstes Gelege gebracht haben.