Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 18:57

Forenbeitrag von: »L-ko«

From the inside out: a new species of armoured catfish Corydoras with the description of poorly‐explored character sources (Teleostei, Siluriformes, Callichthyidae) [Corydoras benattii]

V. C. Espíndola, L. F. C. Tencatt, F. M. Pupo, L. Villa‐Verde, M. R. Britto Zitat Abstract A new species of the armoured catfish genus Corydoras is described from the Xingu–Tapajos ecoregion, Brazilian Amazon. The new species can be distinguished from its congeners by having the following combination of features: short mesethmoid, with anterior tip poorly developed, smaller than 50% of bone length; posterior margin of pectoral spine with serrations directed towards spine tip or perpendicularly o...

Gestern, 18:54

Forenbeitrag von: »L-ko«

Hisonotus devidei, a new species from the São Francisco basin, Brazil (Siluriformes: Loricariidae)

F. F. Roxo, G. S. C. Silva, B. F. Melo Zitat Abstract A recent expedition to headwaters of the Rio Pandeiros, a left‐bank tributary of the Rio São Francisco revealed the presence of a fourth species of Hisonotus from that basin. Hisonotus devidei sp. nov. differs from congeners by the presence of conspicuous dark blotches of distinct shapes irregularly arranged along lateral and dorsal surfaces of the body and scattered throughout all fins, by possessing small plates in lateral portions of the a...

Gestern, 15:32

Forenbeitrag von: »L-ko«

Undiscovered Amazon: The Unexplored and Threatened Andean Headwater

Nathan K. Lujan "Undiscovered Amazon: The Unexplored and Threatened Andean Headwater" (Video auf YouTube)

17.04.2018, 20:19

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, die nächste Station war Moura - ca. 35 km südlich der Mündung des Rio Branco. Wir hatten mal wieder die Gelegenheit eine Schule zu besichtigen - wie gewohnt, wenn wir in Brasilien unterwegs sind, sind Ferien?! Ein Raum war mit einem großen Fernseher ausgestattet - für Fernunterricht. Lustig wurde es im Essensraum: ein Stapel rosa (für die Mädchen) und ein Stapel blauer Tassen (für die Jungen). Hier und dort konnten wir den Leuten bei ihrem Tageswerk über die Schulter schauen. Rio Negro Regen...

15.04.2018, 19:29

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, ... und weiter Flussdelfine Grüner Ibis (Mesembrinibis cayennensis) Rotbrustfischer (Megaceryle torquata) Mantelkardinal (Paroaria capitata) Kappenreiher (Pilherodius pileatus) Rio Branco Am Zusammenfluss von Rio Negro und Rio Branco ... der Aufenthalt am Rio Branco war leider sehr kurz. Fortsetzung folgt

14.04.2018, 07:52

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, und weiter geht es Weißbrusttukan (Ramphastos cuvieri) Veilchentrogon (Trogon violaceus) Igarapé Maguari Fortsetzung folgt

13.04.2018, 22:47

Forenbeitrag von: »L-ko«

Fishes from the São Francisco River

Peixes de Agua Doce "Fishes from the São Francisco River - subtitles" Zitat The documentary "Fishes from the São Francisco River" displays for the first time, the underwater world of fishes in the São Francisco River Basin and the relationships between people, fishes and river. Through 384 hours of diving during two years, the ecology and behavior of the species are shown in high definition, from the source to the channel of the São Francisco River, passing by Cipó and Pandeiros Rivers. The rive...

12.04.2018, 18:32

Forenbeitrag von: »L-ko«

Aquaristik Fachmagazin April / Mai 2018 – “Wels-Presseschau”

Hallo liebe Welsfreunde, ich möchte Euch auf drei Artikel der letzen Ausgabe des Aquaristik-Fachmagazins aufmerksam machen: Erik Schiller „Der Guaraná-Panzerwels“ Erik berichtet über seine Erfahrungen bei der Vermehrung des goldgelben Corydoras eversi. Seine Gruppe laichte bei einer Temperatur von ca. 23°C und einem pH-Wert von 6,5 ab. Bei der Aufzucht bemerkte er, dass diese Jungtiere gegenüber Jungtieren anderer Arten das Nachsehen haben. Sie sollten daher separat aufgezogen werden. Ingo Seide...

10.04.2018, 20:43

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, am nächsten Morgen ging es wieder früh mit den Beibooten raus. Bald begleiteten uns auch ein paar Flussdelfine. Rio Branco Fortsetzung folgt

09.04.2018, 20:28

Forenbeitrag von: »L-ko«

Diversity and community structure of rapids-dwelling fishes of the Xingu River: Implications for conservation amid large-scale hydroelectric development

Daniel B. Fitzgerald, Mark H. Sabaj Perez, Leandro M. Sousac, Alany P. Gonçalves, Lucia Rapp Py-Daniel, Nathan K. Lujan, Jansen Zuanon, Kirk O. Winemiller, John G. Lundberg "Diversity and community structure of rapids-dwelling fishes of the Xingu River: Implications for conservation amid large-scale hydroelectric development" .

09.04.2018, 18:28

Forenbeitrag von: »L-ko«

DATZ April 2018 – “Wels-Presseschau”

Hi, ... ich hatte am Wochenende Ingo gefragt: hinsichtlich Harnischwelsen ist derzeit nichts geplant hinsichtlich Panzerwelse ist ein neues Buch (neue Auflage?) von Hans-Georg Evers und Ian Fuller in Vorbereitung Viele Grüße Elko

05.04.2018, 17:52

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, ... am Nachmittag stand dann auch noch Angeln auf dem Plan. Schwarzer Piranha (Serrasalmus rhombeus) Silberantennenwels (Calophysus macropterus) - eine Art, die man wohl kaum im Schwarzwasser antreffen wird. Fortsetzung folgt

03.04.2018, 19:59

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, ... wie schon geschrieben ab Remanso deutete sich der Rio Branco an. Nach reichlich 10 km kamen wir dann auch an die Mündung des Rio Brancos in den Rio Negro Nun also ein paar Bilder vom Rio Branco Fortsetzung folgt

01.04.2018, 13:36

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, und weiter: Remanso Fortsetzung folgt

30.03.2018, 14:25

Forenbeitrag von: »L-ko«

Brasilien 2017: Zum Rio Branco

Hi, es folgt nun wohl die längste Schiffsetappe. Eine Zwischenstation gabe es bei Remanso, einem kleinen Ort an einem linken Nebenarm des Rio Negro. Obwohl es noch ca. 15 km bis zur Mündung des Rio Branco in den Rio Negro war, konnte man doch schon deutlich das hellbraune Wasser des Rio Branco erkennen. An der Mündung wurde es dann ganz deutlich, wie die beiden Flüsse erstmal wieder nebeneinander flossen, so wie wir es auch vom Encontro das Aguas von Manaus kennen. Rio Negro Paraná foresta - ein...

28.03.2018, 19:02

Forenbeitrag von: »L-ko«

Redescription of Dekeyseria picta (Siluriformes; Loricariidae), a poorly known ancistrin from the Amazon and Orinoco Basins

Hi, Dekeyseria picta (alias Zonancistrus pictus) wurde 1854 von Kner als Ancistrus pictus beschrieben. Herkunft sollte Barra do rio Negro (der alte Name von Manaus) sein. In dem gleichen Werk hat Kner auch Dekeyseria brachyura (Zonancistrus brauchyurus = L168 ) als Ancistrus brachyurus beschrieben. (Kner, R., 1854 "Die Hypostomiden. Zweite Hauptgruppe der Familie der Panzerfische" (Denkschriften der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Vol. VII)) Auf Grund von Herkunft und Zeichnung war sch...

28.03.2018, 18:23

Forenbeitrag von: »L-ko«

Redescription of Dekeyseria picta (Siluriformes; Loricariidae), a poorly known ancistrin from the Amazon and Orinoco Basins

R. R. Silva & L. H. Rapp Py–Daniel Zitat Abstract A re‐evaluation of Dekeyseria brachyura and D. pulchra found them to be junior synonyms of D. picta, the oldest species among these congeners, based on continuous intraspecific variation in morphometrics and colour pattern. Examination of material deposited at Brazilian and Venezuelan collections, including the original type specimens of Ancistrus brachyurus and A. pictus, plus samples recently collected in the Rio Negro, Amazonas, Brazil, allowe...

27.03.2018, 20:43

Forenbeitrag von: »L-ko«

Identification key and pictures of the Hypostomus Lacépède, 1803 (Siluriformes, Loricariidae) from the rio Ivaí, upper rio Paraná basin

Angelika C. Dias & Cláudio H. Zawadzki Zitat Abstract The rio Ivaí flows through the left margin of the upper rio Paraná basin with 798 km of extension, being one of its largest tributaries. In this study, we analyzed 586 specimens of Hypostomus Lacépède, 1803 from the rio Ivaí basin deposited in the Coleção de Peixes do Núcleo de Pesquisas em Limnologia, Ictiologia e Aquicultura da Universidade Estadual de Maringá (NUP) and Coleção Ictiológica do Grupo de Pesquisas em Limnologia e Recursos Pesq...