Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 739.

06.04.2018, 13:29

Forenbeitrag von: »voha123«

Amazonas Becken 2

Moinsen Mathias, muß nicht zwangsläufig so sein. Ansatzweise sieht man ja diese Verdrehungen. Hier stehen bei uns auch ein paar der Weiden rum, und die sind auch nicht soo verdreht. Das hängt davon ab an welchem Platz sie wachsen. Boden, Licht, etc. Sehen im AQ auf jeden Fall fast immer genial aus, besonders dickere Äste die man dann mit Moosen gut bepflanzen kann. Am besten Moss was so bartähnliche Vorhänge bildet. Sowas sieht immer toll aus. Habe ich aber nie hinbekommen

06.04.2018, 13:25

Forenbeitrag von: »voha123«

Südamerika, Malawi und zurück

Moinsen Tim, das sieht doch schon ganz nett aus. Ich würde die kahle Ecke wahrscheinlich mit einer Wurzel und ein paar Steinen versehen, aber darauf achten das sie höer als die andere Seite ist. Also bis dicht unter die Wasseroberfläche geht. Das ganze dann noch schön verzweigt, am besten. Dann sieht das nicht so gleichmäßig in der Höhe aus. Ist aber Geschmackssache. Tja, und dann Geduld, bis die Pflanzen angewachsen sind und nachlegen. Geht mir momentan genauso. Fahre grade ein AQ für Vikis ein...

05.04.2018, 00:24

Forenbeitrag von: »voha123«

Besatz 240l - ZBB‘s

Moinsen Kevin, das kann dir durchaus passieren. ZBBs sind nunmal Charakterköppe, die einen mehr, die anderen weniger. Auch interessant vielleicht: Laetacaras, entweder dorsigera, oder curviceps. Es gibt auch noch thayeri. Kannst dir ja mal anschauen.

05.04.2018, 00:19

Forenbeitrag von: »voha123«

Amazonas Becken 2

Moinsen, könnte eventuell Korkenzieher-Weide sein. Super Layout + viel Leben im Pott. Kommt gut...

04.04.2018, 17:43

Forenbeitrag von: »voha123«

Besatz 240l - ZBB‘s

Moinsen Kevin, na, wenn du die Corys nicht einsetzen willst dann hätte ich schon noch einen Tipp für Cory + ZBB VG: Cordoras pygmaeus, oder auch habrosus. Die kann man zusammmen halten. Warum? Die kleinen Zwerge (die C's) sind nicht unbedingt boden gebunden sondern nutzen auch Blätter und Steine, sowie Wurzeln im AQ als Liegeflächen. Sind also auch im ganzen AQ unterwegs. Sollte man aber wenigstens zu 10t halten, in deinem Falle eher 15 Stück. Klar sind die auch am Boden zugange werden aber von ...

04.04.2018, 14:21

Forenbeitrag von: »voha123«

Besatz 240l - ZBB‘s

Moinsen Kevin, willkommen auch von mir. Zu deinen Fragen: Welse: weitere Welse würde ich, mit einer Ausnahme, nicht mehr einsetzen. Was später noch geht wären Otocinclen, aber dafür muß das AQ erstmal einige Zeit gelaufen sein (mindestens 3-4 Monate). Die Otos benötigen nämlich viel Aufwuchs (Algen, Biofilm, etc.) um dir nicht zu verhungern. Andere Welse, wie L-Welse, etc. empfinde ich als NoGo, selbst mit den Corys bin ich schon skeptisch. Die ZBBs sind halt, was das angeht, stressempfindlich u...

30.03.2018, 18:41

Forenbeitrag von: »voha123«

Amazonas Becken 2

Moinsen Ronny, ehrlich gesagt: die Tiefe wäre mir zuviel. Da käme ich hinten nicht mehr mit meinen Armen ran, und klein bin ich nicht grade. 'Ne 70ger Tiefe, das würde noch gehen. Gebraucht kann ich knicken, da ich kein eignes Fahrzeug habe, und somit wieder Extrakosten bei Leihwagen kommen, etc. Kann da höchstens mal hoffen das hier in SH im näheren Umkries mal eines Angeboten wird. Die sind dann aber meistens komplett mit Besatz, was auch Käse ist. Momentan das billigste Online-Angebot war mit...

30.03.2018, 16:00

Forenbeitrag von: »voha123«

Amazonas Becken 2

Moinsen Ronny, ach, das willst du doch nicht wirklich machen, oder? Du brauchst das AQ doch garnicht, aber ich hätte Verwendung dafür Nee, ist nur Spaß, aber solch ein Format täte mir auch gut tun. Ist das Sonderanfertigung gewesen, wegen der Tiefe?

30.03.2018, 15:55

Forenbeitrag von: »voha123«

Der zweite Versuch

Moinsen, danke euch erstmal für die Rückmeldungen. Ein frohes Osterfest mit möglichst wenig Stress wünsche ich euch.... @ Micha: Wieviel wiegt so ein Stein? Hm, also gewogen habe ich die nicht, so kann ich nur schätzen. Da jeder der Steine 2 Schichten Portlandzement bekommen hat ist das Gewicht doch schon nicht ohne. Die kleineren würde ich so zwischen 0.5-1 kg einschätzen. Die größeren so zwischen 1.5-3 kg. Auf jeden Fall leichter als Echtgestein derselben Größe. Das war mir ja wichtig. Das war...

29.03.2018, 21:11

Forenbeitrag von: »voha123«

Der zweite Versuch

Moinsen @ All: nach längerer Abwesenheit melde ich mich mal mit einem Bericht zur Lage des Aquariums. 1) Definitiv hin ist das HAQ. Nix mehr zu retten, Totalverlust.... 2) Ebenso definitiv ist das ich mein Altneues komplett renoviert habe und es heute endlich bis auf ein paar klitzekleinigkeiten fertig geworden ist. 3) Seit drei Wochen ist Wasser im Pott, und zwei Wochen wird es noch fischfrei bleiben. Dann kommen meine Vikis, wenn alles gut geht. Portlandzement kann ich nicht mehr sehen, nachde...

07.03.2018, 18:12

Forenbeitrag von: »voha123«

Filterungsvorschlag meines in Planung befindlichen Beckens Grösse 300x120x80

Moinsen, auch keine schlechte Idee, nur du brauchst ja auch noch einen Auslaß, oder willst mit Pumpe das Wasser raus fördern. Verlierst natürlich Grundfläche die vielleicht wichtig ist, grade bei Rochen.

06.03.2018, 22:43

Forenbeitrag von: »voha123«

Der zweite Versuch

Moinsen BaBo wem schreibst du das? Genau das ist der eigentliche Knackpunkt. Aber was solls? That's Life! Ich muß mich nun auf das Altneue konzentrieren denn die Zeit wird eng, wenn das noch richtig bis Anfang April einfahren soll.

06.03.2018, 19:50

Forenbeitrag von: »voha123«

Der zweite Versuch

UPDATE TIME: Moinsen, so, dieser Eintrag wird wohl einer der letzten sein die ich hier zum Thema HAQ einstelle. Why? Nachdem ich mich über Monate hinweg mit einer Null B...-Phase rum plagte, die geplanten RW-Module nicht so wollten wie ich will (Bruch und co.), hatte ich die letzten Wochen doch wieder intensiver dran gearbeitet, auch weil ich bis Anfang April fertig sein muß, da ja dann die Fische kommen. So, also RW zementiert und Steine draufgesetzt (ähnlich wie meine Stein/Edelstahl-Wände), d...

06.03.2018, 19:24

Forenbeitrag von: »voha123«

Mal wieder was von mir... und ein paar Fragen

Moinsen Jens, WaKü für die LEDs ist schon einge gute Sache wenn diese auch eine benötigen. Normalerweise sollte die Kühlung der LEDs so ausgelegt sein das dieses "Gimmick" gar nicht erst nötig wird. Ob das wirklich was bringt ist die Frage (weniger Hitze = höhere Lebensdauer). Generell ja, aber in dem Fall, hm... Habe aber auch keine Erfahrungen mit diesen Leisten. Von daher hat's gut schnacken...das Hansen (also ich). Vergiß bitte nicht zu bedenken das sich diese Leitungen auch mal mit Mist zus...

06.03.2018, 19:13

Forenbeitrag von: »voha123«

Doku : 1000 L. - Südamerika - Salmler - Becken

Moinsen, die Lichtverhältnisse kommen gut rüber, sofern die Kamera das nicht verfälscht. Sieht sehr stimmig aus, und ich glaube dir gerne das du relativ wenig Arbeit mit dem AQ hast. So ist's zwar manchmal laaaaangweilig (wie Homer Simpson sagen würde), aber eben auch ein "Running System", das du, wie du sicherlich weißt, "never touch a" behandeln solltest. Gefällt....

06.03.2018, 19:08

Forenbeitrag von: »voha123«

Filterungsvorschlag meines in Planung befindlichen Beckens Grösse 300x120x80

Moinsen Ralf, das mit dem angeklebten Filterbecken finde ich generell nicht schlecht. Wenn du das sicher dicht bekommst. ABER: ich würde dann den gesamten zur Verfügung stehenden Raum ausnutzen, also die 30cm bis zur Wand, und die gesamte Höhe und Breite des Haupt-AQs nutzen. Warum? 1) sieht das Filterteil dann nicht wie ein Fremdkörper aus 2) je mehr Filtervolumen umso besser, da dein Besatz mit Sicherheit ordentlich Dreck produzieren wird 3) du hast Reserven nach unten, soll heißen: dort könnt...

25.02.2018, 13:13

Forenbeitrag von: »voha123«

Probleme mit Kirschfleck-Salmlern

Moinsen Ralf, ich denke das das auch die beste Lösung darstellt. Ich hätte da auch starke Bedenken. Ich hatte das jetzt nur so verstanden das es dir den ganzen "Kirschbestand" dahin gerafft hatte. Aber wenn da noch welche rumpaddeln würde ich auch nix machen. Generell ist es ja auch immer ein Risiko Fische nachträglich zu integrieren. Meistens geht es gut, aber wenn nicht, dann hat man den Salat. Gut ist das es keine neuen Ausfälle zu verzeichnen gibt. Die restlichen Fische scheinen sich also "a...

24.02.2018, 19:40

Forenbeitrag von: »voha123«

Probleme mit Kirschfleck-Salmlern

Moinsen Ralf, naja, ich meinte ja auch nur. Tja, dann muß es wohl so sein. Hoffe dann für dich das es sich auch wieder erledigt mit dem Scheuern. Manche Sachen findet man einfach nicht raus, egal was man ausprobiert. Man merkt halt nur das irgendwas nicht so ist wie es vorher war. Hast du denn vor mal wieder "Kirschen" einzusetzen, oder ist dir das jetzt zu heikel?

15.02.2018, 11:59

Forenbeitrag von: »voha123«

Probleme mit Kirschfleck-Salmlern

Moinsen Ralf, sag' mal ob ich mich richtig erinnere: hattest du nicht mal künstliche Pflanzen im AQ, oder ist das schon Geschichte? Vielleicht hätte es dann damit zusammen hängen können. Solche Sachen können ja erst nach Jahren anfangen sich irgendwie aufzulöen (Kleber, oder was weiß ich, Weichmacher, etc.). Irgendwo eine Beschädigung deiner Heizspirale. Würde dir echt mal eine Totalinspektion des Innenlebens empfehlen und mal Verdachtsteile aufschreiben und dann systematisch antesten. Irgendwo ...

01.02.2018, 01:48

Forenbeitrag von: »voha123«

Bauprojekt Acryl Eck Aquarium

Moinsen, @Thomas: Du glaubst ja garnicht wie haltbar Plexiglas sein kann. Bei pfleglicher Behandlung und bei "sachgemäßen" Umgang hält das mindestens so lange wie Glas. Bei Plexi ist eventuell nur UV ein Killer. @ Daniel: Was macht man nicht alles als Aquarianer um Platz für seine Pötte zu bekommen. Türen zumauern, das halbe Haus umbauen, oder wie bei mir, den ehemaligen Waschkeller als Werkraum mißbrauchen. Falls ich das richtig gesehen habe sind da sogar Schrauben verarbeitet worden? Wenn ja, ...