Sie sind nicht angemeldet.

1

20.06.2015, 17:11

Fundulopanchax sjoestedti "Nigerdelta"

74%

Nein, das geht noch besser (14)

26%

Ja, klar (5)

Hallo,

Was meint ihr zu diesem Bild?

index.php?page=Attachment&attachmentID=39190


Tschau

Marvin
MfG

Marvin

DKG 1327

Teufelsangel

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Hessen

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

2

21.06.2015, 14:08

Hi Marvin,

du möchtest gerne wissen was ich zu dem Bild aus fotografischer Sicht meine.... ich bin ziemlich pingelig, also nimms nicht so schwer :S Ich schreibe hier auch nur meine Meinung ohne einen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Toll finde ich es übrigens, dass du dich in alles Facetten mit dem Hobby auseinander setzt. Prima, mach unbedingt weiter so.

Zum Bild:
Ein schönes Tier, das sehr präsent im Bild steht. Für eine Darstellung zur Bestimmung ist das gut, für eine Abbildung in Hinblick auf "Fotografie" nach meinem Geschmack nicht so günstig. Warum? Bilder können Geschichten erzählen, dafür könnte man einen "Kontext" schaffen, was man z.B. mit weiteren Details in der Abbildung hinbekommt. Beispiel: Ein ZBB-Weibchen guckt vorsichtig aus der Bruthöhle, etwas weiter weg stehen Salmler.... Der geneigte Betrachter fängt jetzt an zu denken ^^
Was mir gut gefällt ist der Schnitt (etwas knapp ist das schon) und wie du das Tier in die Diagonale gesetzt hast. Allgemein habe ich gesehen werden Killifische schon so abgelichtet, wie du es gemacht hast. Also gut... :P
Das Tier scheint schon etwas abgewandt, das heißt der Kopf ist weiter hinten als die Schwanzflosse, umgekehrt würde es mir besser gefallen.

Technik: das Bild hat schöne natürliche Farben, wenn ich auch denke, dass du noch mal einen Weißabgleich/Tonwertkorrektur machen könntest, die Steine sind doch recht gelblich. Das weißt aber nur du, da du ja schauen kannst, ob es so richtig aussieht. Es ist etwas dunkel bei mir auf dem Schirm, vielleicht etwas die Helligkeit und die Kontraste anheben.
Wenn ich das richtig sehe fehlt dem Bild die auch letzte Schärfe (ohne Blitz gemacht?) und oben sind Spiegelungen in der Scheibe zu sehen.

Wenn du kannst versuche von oben zu blitzen und die Spiegelungen bekommst du weg, in dem dein Raum sonst völlig dunkel ist, oder du eine Pappe (DIN A5 reicht bei kleinen Fischen) mit Plakafarben ganz schwarz anmalst und ein Loch für dein Objektiv ausschneidest und die Pappe daraufklemmst.

Viel Spass und lieben Gruß, Magnus

3

21.06.2015, 14:50

Hi,

Vielen Dank für die Tipps.

Ich schicke dir ne pn
MfG

Marvin

DKG 1327

4

21.06.2015, 14:54

Hi,

... es kann abgestimmt werden :)

Viele Grüße
Elko

Teufelsangel

Fortgeschrittener

Beiträge: 439

Wohnort: Hessen

Beruf: Biologe

  • Nachricht senden

5

21.06.2015, 18:34

Sorry Marvin, ich hab völlig verpeilt, dass es bei dem Bild um diese Supergalerie geht... :cursing: LG magnus