Sie sind nicht angemeldet.

gsx1400

Fortgeschrittener

Beiträge: 554

Beruf: Pizza-Maschinenbaubastler beim größten saarländischen Pizzahersteller der Welt ;-)

  • Nachricht senden

41

01.12.2016, 09:27

Morsche Ralf,
moin zusammen,

@ Ralf: Ja es ist wirklich so, dass die tagsüber überwiegend in der linken Beckenhälfte stehen. In der Abendämmerung ändert sich das. Egal ob die Hyphessobrycon oder die Nanostomus dann ihre Runden durchs Becken machen, die jeweils anderen schliessen sich an. Die Iguanodectes bleiben überwiegend in Ihrer "Schwarmordnung" und heben selten Ihre Position auf. Ich habe mir eine neue Digicam geholt. Sobald ich damit besser umgehen kann, gibt es auch bewegte Bilder. Ich schätze während meines Weihnachtsurlaubs.
vielleicht ein angeborenes Verhalten: Tieferes Wasser tagsüber als Schutz vor Fressfeinden aus der Luft?
Wird die Beleuchtung dann gegen Abend geringer (Fressfeinde ziehen sich zurück) werden die Kollegen mutiger...
Bei meinen 30 Kirschflecksalmlern ist das ähnlich: Tagsüber stehen die in kleinen Trupps in den Wurzeln od. unter Pflanzen. Abends (Beleuchtung dann eine 5 W-Led auf 290x90x70) zieht der ganze Schwarm dann durchs komplette Becken... ein tolles Bild!
Gruß Ralf
:D

Spontanität muss sorgfältig geplant werden! :thumbsup:

42

01.12.2016, 09:46

moin again,

ja Ralf, so wird es sein, aber sowas erkennt man erst ab einer bestimmten Beckengröße. So natürliches Schwarm- bzw. Gruppenverhalten konnte ich vorher nie beobachten. Obwohl, so richtig kleine Becken hatte ich nie.
Gruß Ralf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipvehler

gsx1400

Fortgeschrittener

Beiträge: 554

Beruf: Pizza-Maschinenbaubastler beim größten saarländischen Pizzahersteller der Welt ;-)

  • Nachricht senden

43

01.12.2016, 11:29

Holla,

moin again,

ja Ralf, so wird es sein, aber sowas erkennt man erst ab einer bestimmten Beckengröße. So natürliches Schwarm- bzw. Gruppenverhalten konnte ich vorher nie beobachten. Obwohl, so richtig kleine Becken hatte ich nie.
die Beckengröße dürfte da auch eine Rolle spielen.
Hauptgrund dürfte wohl die Schwarm- bzw. Gruppengröße sein, je größer desto mehr zeigt sich das entsprechende Verhalten.
Leider sind für viele Aquarianer bereits 5-6 Tiere ein "Schwarm" :thumbdown:
Gruß Ralf
:D

Spontanität muss sorgfältig geplant werden! :thumbsup:

44

03.06.2017, 22:52

Moin zusammen,

heute mal ein Filmchen, denn das Becken steht ja noch.

https://www.youtube.com/watch?v=Hs-tgb1ff8s
Gruß Ralf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipvehler

gsx1400

Fortgeschrittener

Beiträge: 554

Beruf: Pizza-Maschinenbaubastler beim größten saarländischen Pizzahersteller der Welt ;-)

  • Nachricht senden

45

04.06.2017, 08:50

Moin Namenvetter,

ein herrliches Becken :thumbup:

Aber so gerne ich solche "grünen" Becken sehe, der ganze gärtnerische Aufwand wäre nix für mich > mir fehlt da der grüne Daumen ;)

Und an eine Beleuchtung mit HQI kommen, meiner Meinung nach, Led`s einfach noch nicht ran... das HQI-Licht wirkt einfach natürlicher.
Gruß Ralf
:D

Spontanität muss sorgfältig geplant werden! :thumbsup:

46

04.06.2017, 10:22

moin Ralf, moin @all,

der gärtnerische Aufwand hält sich wirklich in Grenzen, weil ich wöchentlich nur DIN A4 Blatt Größe "bearbeite". Das mache ich so nebenbei, wenn ich Wasser wechsele. Auf der linken Seite mit nem Gartenschlauch, ab in die Toilette und ein Wasserschlauch vom Wasserhahn gut temperiert hinter der Seitenwand wieder rein. Das dauert so eine halbe Stunde und da ich den Wasserwechsel sowieso beaufsichtige, gärtnere ich ein bisschen.

Die HQI-Brenner haben schon super ausgewogene Farbspektren, allerdings sind die LEDs was die Dimmfunktionen (Sonnenauf/untergang und Wolkensimulation) angeht den HQIs deutlich überlegen. Deshalb habe ich mich auch für diese Kombination (3*70W HQI und 2*95W LED) entschieden.
Gruß Ralf

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Dieser Beitrag wurde 83 mal editiert, Grunt: Schreipvehler