Sie sind nicht angemeldet.

21

Gestern, 22:43

Schön guten Abend
Macht diese Saugschmerle (oder ähnlich) den Geophagus keinen Ärger? In einem örtlichen Zooladen schwimmt diese Art als Algenvertilger in fast jedem Verkaufsbecken und so manche Fische sind tierisch genervt von ihnen, weil sie sich an den Flanken festzusaugen versuchen.

Nein die machen keinen Ärger. Verhalten sich genauso ruhig. Sollen aber auch recht groß werden. Das macht eher mir Probleme :)
Wobei ich es aktuell etwas zu hell (Beleuchtung ) finde ?! Oder täuscht das ??
Es war bei den Aufnahmen noch sehr nebelig durch den Sandwechsel im Becken. Ich denke das es dadurch auf dem Foto etwas täuscht.
Es ist eine Fluval LED verbaut. Diese hab ich auf 35% Lichtleistung laufen.
https://www.amazon.de/Fluval-A3991-Fresh…dpSrc=srch&th=1
Die Geophagus haben bei mir gerne das Granulat von Söll gefressen

Das hab ich auch hier. Die Kugeln spucken sie Ständig wieder aus. Nehmen sie wieder auf usw bis sie ihnen irgendwann weich genug sind.
Bei uns im Zoolanden gibt es diese gepreßten Frostfutterplatten 1cm stark für Diskusfische. Die teile ich immer in Würfel und froste sie ein.
Wenn ich damit ans Becken komme ist der Schwarm sofort da. Nach der Aufregung kann ich des öffteren mal den Boden wischen.
Alles andere wie Flocken ,Sticks von Söll usw nehmen sie nur wiederwillig an.

Gruß Jens

22

Heute, 00:22

Hallo Jens,

Das hab ich auch hier. Die Kugeln spucken sie Ständig wieder aus. Nehmen sie wieder auf usw bis sie ihnen irgendwann weich genug sind.
Bei uns im Zoolanden gibt es diese gepreßten Frostfutterplatten 1cm stark für Diskusfische. Die teile ich immer in Würfel und froste sie ein.
Wenn ich damit ans Becken komme ist der Schwarm sofort da. Nach der Aufregung kann ich des öffteren mal den Boden wischen.
Alles andere wie Flocken ,Sticks von Söll usw nehmen sie nur wiederwillig an.

alles eine Frage der Gewöhnung. Persönlich füttere ich lieber Frostfutter, nach Möglichkeit alle verfügbaren Sorten. Rote ML und Krill etwas seltener. Granulat, Flocke sowie Sticks gibt es nur zusätzlich. Einmal wöchentlich auch mal gar nichts. Was ist das für Diskusfutter? Manchmal wird dort auch Rinderherz u.ä. untergemischt.
Schwimmraum kann man in der Beckenmitte schaffen und an den Seiten Rückzugsmöglichkeiten bieten. Geophagen lieben auch "Deckung von oben". Eine abgeflachte Wurzel, irgendwie in der mittleren Beckenhöhe fixiert, gibt den Fischen als Unterstand Sicherheit. Kann ich des Öfteren beobachten, dass dies gern angenommen wird.

Beste Grüße von Mathias