Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

1

25.01.2016, 21:19

Meine Kakadus haben neuen Nachwuchs!!

***Hallo alle zusammen ***,

ich freu mich. Mein *Pärchen *hat wieder Nachwuchs.
Letzte Woche Freitag guckten sie aus ihrer Bruthöhle heraus. 8o
Ich war total überrascht.
Das Weibchen ist wirklich super und verscheucht alles was Fisch heißt.
Auch das Männchen.
Ich mach mir schon Sorgen. Es versteckt sich nur noch.
Umsetzen geht leider auch nicht. In beider Fällen.
Naja, ansonsten freue ich mich und bin gespannt wie viele es diesmal schaffen.

Freudige fischfreundlichste Grüße,
*:)*
Melli ***

Ronda

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Center Of Europe

  • Nachricht senden

2

25.01.2016, 21:33

Klasse, Melli! Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! :thumbsup:
Lieben Gruß von BaBo!

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

3

25.01.2016, 21:43

hi,

ja danke.

Lg, Melli :)

Beiträge: 1 593

Wohnort: 44267 Dortmund

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

4

25.01.2016, 22:59

Hey super, Melli. Herzlichen Glückwunsch :) .

LG, Sabine

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

5

26.01.2016, 00:21

Hi,

Danke.
Und muß ich mir wegen dem Männche Sorgen machen?
Oder gibt sich das?
Es sieh ziemlich traurig aus. ?(

Gruß Melli

Foxi

Erleuchteter

Beiträge: 4 349

Wohnort: 48268 Greven / Westfalen

Beruf: Griller

  • Nachricht senden

6

26.01.2016, 12:38

Gruß..

Hallo, Melli ! Wir Männer müssen öfter mal einstecken.... Viel Glück und Glückwunsch zur Kinderstube !! Claus :thumbup:
Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)

7

26.01.2016, 13:19

Hallo Melli,

erstmal Glückwunsch ! :thumbsup:

Also, ich würde schon versuchen das Männchen umzusetzen, vorübergehend ins Aufzuchtbecken. Die erste Brut ist doch sicher schon über den

Berg und mindestens ca. 1,5 cm groß. Da passiert mit den Jungen auch nichts mehr. Ich würde an Deiner Stelle versuchen, die zweite Brut

im normalen Becken mit der Mutter aufzuziehen, Kakadus pflegen sehr aufopferungsvoll und die Feindfische halten sie eigentlich ganz gut in Schach.

Zum Glück wachsen junge Kakaduzwergbuntbarsche auch recht schnell.
VLG Uwe

Wu de Hasen Hos’n haaßen un de Hosen Hus’n haaßen, do bie iech dorrhamm. (erzgebirgisches Sprichwort)

Salmlerzucht

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 691

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

26.01.2016, 17:48

Hi Melli !

Oh oh :D
Es wird mehr und mehr ..... :thumbsup:
Schön das das Becken so super läuft :thumbup:
Vieleicht kannst Du dauerhaft dem Männchen noch ein, zwei Versteckmöglichkeiten im Becken zusätzlich bieten.

Lg
:) :D :)

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

9

26.01.2016, 18:16

Hallo an alle,

leider habe Traurige Neuigkeiten.
Heute morgen musste ich das Männchen Erlösen. ;(
Armer Herr Matschu

Er lag am Boden und torkelte nur noch. Anders konnte ich Ihm nicht mehr helfen.
Er hätte sich nur noch gequält.
Und auch die Fischbabys sind nur noch die hälfte.

Bei ber 1. Brut sind mir leider vor einer weile im Aufzuchtsbecken einige eingegangen.
Ich hab die übrigen wieder im Hauptbecken dort entwickeln sie sich gut.

Naja. Um die restliche 2. Brut kümmert sich das Weibchen nach wie vor gut.

Was soll ich nun jetzt machen
:?:

LG, Melli

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 691

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

10

26.01.2016, 18:22

Hi !

Oh, okay. Das ist natürlich schade ;(
Also, wenn möglich, versuchst Du vlt., das Becken etwas umzustrukturieren, also mehr
Versteckmöglichkeiten.
Und dann würde ich vlt. probieren vom Nachwuchs ein zweites Weibchen und ein neues Männchen gross
zu ziehen !

Gruß
:) :D :)

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

11

26.01.2016, 18:56

Hi, ***;

Ja das habe ich auch vor.
Von der 1. brut sind jetzt schon 2 schöne dabei. **
*
Bei der 2. bin ich mal gespannt.

Ich bin momentan selber auf Wohnungssuche.
Wenn ich dann was passendes hab.
Spendier meinen Fischlein ein schönes größeres Becken. :)
***
Und das jetzige wird das Aufzuchtsbecken.
Aber jetzt bleibt es noch so.

LG, Melli
* :) **

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 691

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

12

26.01.2016, 19:00

Hi !

Hey, super :thumbsup: ;)
Na, dann auf jeden Fall schon mal viel Erfolg dabei :thumbup:

Gruß
:) :D :)

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

13

26.01.2016, 19:11

hi

:thumbsup:
ja klar.

LG, Melli

Ronda

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Wohnort: Center Of Europe

  • Nachricht senden

14

26.01.2016, 20:00

Ach, wie traurig mit dem Männchen...


Ich drücke die Daumen für die Aufzucht der Kleinen und auch bei der Wohnungssuche!
Lieben Gruß von BaBo!

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

15

26.01.2016, 22:27

Hi,

ja danke.
Mal sehn wie es wird.

Ja,"Herr Matschu" mochte ich schon sehr.
Er war ja auch recht zutraulicher Fisch gewesen.

LG, Melli

Foxi

Erleuchteter

Beiträge: 4 349

Wohnort: 48268 Greven / Westfalen

Beruf: Griller

  • Nachricht senden

16

29.01.2016, 10:26

Gruß..

Hallo, Fischfreunde ! Siehe auch die aktuelle Newsletter von Fa. Glaser ! Schönes Wochenende, Claus :thumbup:
Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 691

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

17

29.01.2016, 12:45

Hi Melli !

Na, vielleicht ist ja beim Nachwuchs wieder was passendes dabei :) ;)

Gruß
:) :D :)

Aquamelle

Fortgeschrittener

  • »Aquamelle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 518

Wohnort: Berlin, Prenzlauer Berg

Beruf: MelancholiePerfektionisten ╮(╯▽╰)╭ ,,Fische sind die beste Heilmethode"

  • Nachricht senden

18

29.01.2016, 15:32

Hi Thomas ,

ja bei der 1. Brut auf jeden Fall. :)
Die 2. ist leider futsch.
Zumindest sieht es danach aus das alle gefressen worden sind.
Ist es den ok wenn das Weibchen erstmal ohne Männchen ist?
Durch ihre Kinderlein hat sie ja Artgenossen.
Ich behalte sie im Auge.
Ich werde wohl doch erstmal keine Kakadu,s abgeben.
Manche sind auch immer noch ziemlich klein.
Im Gegensatz zu den gleich alten Geschwistern.
Ich glaub sie wachsen langsamer.
hmm.....
:whistling:

LG, Melli