Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.03.2017, 14:16

Aquarium 300x100x70 Südamerika

Hallo,

so es ist soweit,am Wochenende habe ich angefangen das Untergestell für mein Aquarium zu bauen.Im prinzip ist es genauso aufgebaut wie mein altes Untergestell mit Holzbalken und Ytongsteinen,das hat sich bewährt.Als Filter kommt mein vorhandenes Filterbecken zum Einastz 120x50x50.Da muss ich vll. eine Filtermatte entfernen wegen der Heitzspirale.An Beleuchtung schwenke ich um bis jetzt hatte ich 3x10W LED Strahler im Einsatz da diese aber ständig kaputt gegangen sind,habe ich mir gedacht da das mein letztes Becken in der größe sein wird gönne ich mir mal was.So ist es eine LED Beleuchtung von LED Aquaristik geworden mit 2x Sunset 3500K und 2x Day mit 5500K jeweils 1m lang und pro Leiste 29W mit Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und Wolkensimulator,da bin ich mal gespannt.Das Aquarium wir mit einer Weißglasfrontscheibe und 2x 50mm und 1x 32mm Bohrung ausgetattet sein.So das wars erst mal wenn`s weiter geht werde ich weiter berichten.

Grüße Christian
»speddy« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN0543.JPG (78,36 kB - 152 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 00:24)
  • DSCN0544.JPG (80,23 kB - 124 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 00:24)
  • DSCN0546.JPG (85,26 kB - 118 mal heruntergeladen - zuletzt: 05.10.2017, 12:45)
  • DSCN0547.JPG (85,65 kB - 122 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.10.2017, 22:39)

2

08.03.2017, 21:50

Hallo!
Wow, tolles Projekt!
Ist das Pakett oder Laminat als Untergrund? Hoffentlich hält das! Denke, das du knapp an 3 Tonnen kommst, wenn das Becken komplett steht!
Schon ne Idee bzgl. Besatz?
Gruß
Raffi

Beiträge: 1 584

Wohnort: 44267 Dortmund

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

3

09.03.2017, 08:42

Hi Christian,

ich gestehe, dass ich ein kleines bißchen neidisch werde. Das sind ja Traummaße. Mein großes Becken hast Du praktisch als Filterbecken :D . Ich bin sehr gespannt was daraus wird.

LG, Sabine

4

09.03.2017, 11:29

Hallo Ihr beiden,

das ist Laminat,wenn es anfängt zu knarzen oder sowas kann ich es immer noch entlang der unteren Kante absägen das ist kein Problem.Als Besatz kommt mein jetziger Besatz rein und wird erweiter soweit das klappt.12 P.Scalare(Standortvariante Peru),6 G.Proximus wird um 4 erweitert und 10 S.Leucosticta die neu gekauft werden sollen,und dann schaun wir mal vll.noch was welsiges was nicht alzu groß wird.Von der Art der Gestaltung wird es so wie mein jetziges Becken werden KLICK

Grüße Christian

5

09.03.2017, 13:18

Moin

So Großprojekte finde ich ja immer spannend, von daher freue ich mich auf die weitere Berichterstattung! :)

Gutes Gelingen!

Gruß,
Philipp

6

09.03.2017, 19:09

Hallo Christian,

schönes Projekt, gefällt mir.
ich gehe mal stark von einer Vorortverklebung aus....lass dir von deinem Glaser in die hintere und die beiden Seitenstege noch 40mm Löcher Bohren....vereinfacht es nachher enorm nachträglich noch ne Stömungspumpe etc. anzubringen. Ich habe durch den Löchern bei mir z.b. meine Efeutute gefädelt.
Bin froh das ich das machen lassen hab.

Gruß
Mike :-)/~

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 478

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

11.03.2017, 10:11

Hallo Christian !

Nicht schlecht ;)
Das wird ja nen richtig grosser Pott :D

Gruß

Thomas
:) :D :)

8

10.04.2017, 10:06

Hallo,

da es hier im Moment nicht so vorangeht,wollte ich nur mal bescheid geben dass das Project natürlich nicht auf Eis gelegt worden ist,ich habe an den Wochenenden einfach keine Zeit weiter zu machen die Woche war Techno Classica,dann kommt Ostern die Woche drauf holen wir mein Auto ab,tja und dann ist der April auch schon wieder fast rum,wenn es weiter geht werde ich berichten bis dann schöne Woche :-)/~

Grüße Christian

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 478

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

10.04.2017, 12:44

Hi !

Wie hieß es früher doch immer - Gut Ding will Weile haben oder so ... :D :D :rolleyes:

Gruß
:) :D :)

10

07.05.2017, 16:42

Hallo,

hier ist es jetzt auch ein bisschen vorangegangen,der Bodendurchbruch zum Keller ist gemacht und die Beckenabstützung ist auch fast fertig fehlt nur noch ein bisschen Zementputz um die Stahlträger rum und dann ist es fertig.In 2 Wochen ist geplant die Heitzung anzuschließen mit allem was dazu gehört,wie Heitzspirale,Magnetventil usw... .Und da will man Sonntags was arbeiten und wer steht da auf einmal in der Tür die Polizei,da hat sich wohl ein Nachbar beschwert weil das hämmern mit der Hilti zu laut war :rolleyes: ,egal waren sowieso fertig :P .
Das Becken habe ich letzte Woche auch bestellt,die Frontscheibe wird wieder in Weißglas gefertigt.Das Becken wird auch wieder von Herrn Lerbs Vorortverklebt wie das andere auch.

Grüße Christian
»speddy« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN0551.JPG (91,21 kB - 103 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 00:21)
  • DSCN0552.JPG (85,58 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 00:21)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »speddy« (07.05.2017, 17:15)


11

12.05.2017, 17:13

Hallo,

ich habe heute mal ein bisschen um die Stahlträger herum verputzt und alles angestrichen.Man ich kanns kam erwarten bis alles fertig ist und die Fische endlich umziehen können :D .

Grüße Christian

12

24.06.2017, 10:29

Hallo,

es hat etwas gedauert weil ich kein Internet mehr hatte :whistling: aber jetzt gibt es ein paar Updates.
Der Stand ist wie folgt Heizung ist fast fertig nur noch das Relais anschliesen,Ablaufrohre für Wasserwechsel sind auch fertig,Zu und Ablauf für das Filterbecken muss ich noch machen liegt aber alles schon bereit,Licht soweit alles fertig.Das Becken ist auch fertig muss jetzt nur noch trocknen.Zur Rückwand mal sehen was der Geldbeutel hergibt mit Urlaubsgeld.Deko ist alles da Steine sind im alten Becken noch genug vorhanden habe aber noch ein paar geholt sind alle von Rockzolid (River Stone).An Wurzeln habe ich auch richtig schöne Teile da (Danke an Jens :thumbup: ).So das wars ertsmal im Groben

Grüße Christian
»speddy« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN0553.JPG (94,13 kB - 84 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 00:21)
  • DSCN0554.JPG (84,59 kB - 67 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.10.2017, 22:39)

Inge

Fortgeschrittener

Beiträge: 488

Wohnort: 60316 Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

13

24.06.2017, 13:29

Hi Christian,

bin schon sehr gespannt, wie das fertig ausschaut. Berichte bitte weiter, gell?

VG, Inge

voha123

Profi

Beiträge: 769

Wohnort: Flensburg (Punktestadt)

Beruf: Nö

  • Nachricht senden

14

24.06.2017, 14:34

Moinsen Christian,

fetter Pott. Das müßten ja so um die 2500 Literchens sein, grob geschätzt. Da kommt immer Neid auf wenn Leutz AQs aufstellen können wo meins dann als Filterbecken dienen könnte (vom Volumen her: 450l). Das absolute Limit was ich stellen könnte wäre 200x70x60cm wenn ich dürfte. Mehr würde von der Größe und auch der späteren Pflege einfach nicht drin sein. Na denn, viel Spaß noch beim weiteren einrichten.
MFG, Volkmar

MÖGE DAS WASSER MIT DIR SEIN !!!
ALLES FÜR'S AQUARIUM !!!
ALLES FÜR DEN FISCH !!!

15

25.06.2017, 20:36

Hallo ihr beiden,

nätürlich werde ich weiter Berichten,ich freue mich schon wenns an Dekorieren geht das ist fast immer das beste daran :D .
Ja das Becken ansich fast ca.2100L + Filterbecken 300L sind wir ja fast bei 2500L :P ist aber nicht bis ganz oben gefüllt,von der Glasoberkante bis zum beginn des Überlaufschachtes sind es 6,5cm.Der Grund dafür ist das ich keine Abdeckung verwende sonder nur Glasscheiben die oben drauf gelegt werden,und die 6,5cm sind dafür da ich nicht unbedingt oben die Zulaufrohre fürs "Frischwasser" im Wasser sehen will,hoffe das war so verständlich 8| .

Grüße Christian

voha123

Profi

Beiträge: 769

Wohnort: Flensburg (Punktestadt)

Beruf: Nö

  • Nachricht senden

16

26.06.2017, 11:34

Moinsen Christian,

nö, hab' ich jetzt nicht so kapiert. Macht aber nix. Ist dem Alter geschuldet :D
Dennoch: Mörderteil. Da geht echt was rein. Was solls werden an Fisch? Hattest du das schon erwähnt?
MFG, Volkmar

MÖGE DAS WASSER MIT DIR SEIN !!!
ALLES FÜR'S AQUARIUM !!!
ALLES FÜR DEN FISCH !!!

17

26.06.2017, 14:25

Hallo,

ja weiter oben steht schon etwas zum Besatz da hat sich auch nix geändert der schwimmt schon im alten Becken.Das sind 10 Geophagus Proximus,12 Satanoperca Leucosticta,12 P. Scalare (Standortvariante Peru) und vll.noch meine Zitronensalmler das weiß ich aber noch nicht vll. verkaufe ich die Fische oder ich richte ihnen ein eigenes Becken ein mal sehen.Wenn dann alles steht und läuft will ich mal sehen was da noch so rein könnte an Welsen,mir schwebt da auch schon was vor mal sehen.

Grüße Christian

18

07.07.2017, 11:37

Hallo,

es geht weiter,am vergangenen Wochenende haben wir die Heizung mal getestet und sie funktioniert so wie es sein soll :thumbsup: .Desweiteren kam gestern die Rückwand und heute habe ich sie mal eingekelbt aber seht selbst,ich finde sie sehr geil :thumbup: .
Nun warte ich bis nächsten Samstag bis die Rückwand getrocknet ist und danach wird geflutet,das Filterbecken wird rübergeholt und angeschloßen wenn das erledigt ist lasse ich es einen Woche laufen mit Filter und Heizung und schaue wie das alles läuft,wie sich die Temperatur verhält und der Wasserpegel im Becken.

Grüße Christian
»speddy« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSCN0556.JPG (99,28 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 15.10.2017, 12:14)
  • DSCN0557.JPG (113,88 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.10.2017, 22:40)
  • DSCN0558.JPG (109,16 kB - 58 mal heruntergeladen - zuletzt: 08.10.2017, 14:55)
  • DSCN0559.JPG (127,16 kB - 57 mal heruntergeladen - zuletzt: 12.10.2017, 22:40)

Tthomas

Moderator

Beiträge: 1 478

Wohnort: Münster

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

19

07.07.2017, 12:22

Hallo Christian !

Auf alle Fälle auch schon mal ne klasse Rückwand :thumbup:

Gruß

Thomas
:) :D :)

voha123

Profi

Beiträge: 769

Wohnort: Flensburg (Punktestadt)

Beruf: Nö

  • Nachricht senden

20

07.07.2017, 13:28

Moinsen,

jepp, sieht gut aus :thumbup: Hoffentlich hast du alle Ritzen dicht. Nicht das dir Fische hinter die Rückwand schwimmen könnten. Dachte da an eventuelle Nachwuchstiere. Aber das sieht doch schon gut aus. Man sieht den Werdegang und man ist dann froh wenns steht und alles so läuft wie man es möchte.
MFG, Volkmar

MÖGE DAS WASSER MIT DIR SEIN !!!
ALLES FÜR'S AQUARIUM !!!
ALLES FÜR DEN FISCH !!!