Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

02.07.2017, 23:29

Erprobte Behandlung von Flossenfäule - Ratschlag gesucht

Hallo zusammen,



kann mir jemand bitte eine erprobte Behandlungsmethode von Flossenfäule schildern?

Es geht um ein Weibchen von Apistogramma steindachneri.

Viele Grüße
Chris

Foxi

Erleuchteter

Beiträge: 4 350

Wohnort: 48268 Greven / Westfalen

Beruf: Griller

  • Nachricht senden

2

03.07.2017, 11:10

Gruß..

Hallo, Chris ! Ja, ich hoffe nur, du bekommst deine Seuche wieder in den Griff... Zur VORBEUGUNG rate ich immer zur Kochsalzzugabe. Da gibt
es auch schon Berichte in diesem Forum ! Einige Seemandelbaumblätter können auch nicht schaden, kommt dann auf die Beckengröße an.
Habe hier aber aus dem Teichbereich ein Medikament gefunden, Colombo Morenicol FMC - 50 ! Hilft wohl gegen Schimmel / Saprolegnin und die
Weißpünktchenkrankheit / Ichthyophthirius oder so... Ich denke, ganz vorsichtig dosieren !! Vielleicht kannst du das Tier seperat setzen ?
Viel Glück dabei und vielleicht melden sich ja noch die Fachleute für Krankheiten und ZBB,oder !? Danke dafür ! Eine gute Woche, Claus :whistling:
Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)

Foxi

Erleuchteter

Beiträge: 4 350

Wohnort: 48268 Greven / Westfalen

Beruf: Griller

  • Nachricht senden

3

03.07.2017, 11:13

Gruß..

Teil2 ) Mir fällt soeben ein, funke doch mal den BUBU, Burkhard aus Soest an, evtl. hat der noch ein Geheimrezept.... Bis dann, Claus.
Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)

Ähnliche Themen