Segelflosse

  • 54
  • Mitglied seit 5. Februar 2021
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
80
Punkte
430
Profil-Aufrufe
436
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Maronibuntbarsch dauerhaft verfärbt. verfasst.
    Beitrag
    Hallo an alle und danke für die netten Ratschläge!

    Wie geschrieben eine Schreckfärbung schließe ich definitiv aus. Der Barsch ist total entspannt und schwimmt aktiv durch das ganze Becken!

    Schlaganfall oder einer Krankheit?An sowas in der Art habe ich…
  • Segelflosse

    Hat das Thema Maronibuntbarsch dauerhaft verfärbt. gestartet.
    Thema
    Moin!

    Dachte mir ich frage jetzt einfach mal!?

    Seit einigen Monaten ist mein Maronibuntbarsch dauerhaft verfärbt. Ich meine damit keine Stressfärbung oder sowas, sondern das er sich komplett umgefärbt hat!
    Er hat einen völlig grauschwarzen Kopf bekommen…
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema 150*50*60- Mal sehen was es wird verfasst.
    Beitrag
    Hallo liebe Fischfreunde!

    Ich finde die letzten Postings sehr interessant,was die einzelnen Methoden zum Strom einsparen betrifft!
    Meine Frage allerdings ist, wo denn die "Wohlfühltemperatur" bei L-Welsen liegt???
    Ich pflege drei L200 und drei L128 bei 24…
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Nannostomus trifasciatus? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dieter!

    Ich habe die Fische jetzt in mein Hauptbecken gesetzt da sie tatsächlich ein wenig zänkisch sind und es den N.digrammus zunehmend ungemütlich wurde.
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Nannostomus trifasciatus? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen!

    Gestern habe ich mir bei meinem Händler drei N.beckfordi mitgenommen die ich zu meinen anderen "Pencil"-Fischen gesetzt habe!
    Ich muss sagen das diese Gattung mich gar nicht mehr loslässt, so faziniert bin ich von den kleinen Vibratio…
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Nannostomus trifasciatus? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Swen!
    Ich bin mittlerweile auch bei N. digrammus angekommen.

    Ich habe jetzt einiges über einen Wollmop gelesen den man in das Becken hängt oder Javamoos in einem Versenkten Glas.......
    Ein Ansatz mit Pantoffeltierchen ist auch machbar. Essigälchen…
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Nannostomus trifasciatus? verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen Dieter und Swen,

    Ja wirklich hübsche kleine Fische.
    Nachziehen hört sich vielleicht einfach an, allerdings bin ich da völlig ahnungslos wie ich sowas anstellen könnte!

    Obwohl,Lust und Zeit hätte ich allemal!

    Ich wünsche ein schönes Wochenende!
  • Segelflosse

    Hat eine Antwort im Thema Nannostomus trifasciatus? verfasst.
    Beitrag
    Guten Abend liebe Fischfreunde!

    Meine kleinen Nannostomus sind immer noch quicklebendig und erfreuen mich jeden Tag aufs Neue! :)

    Sie schwimmen aktuell mit drei N.marginatus und zwei Hexenwelsen in einem kleinen 25 Liter Becken .

    Gerne zeige ich euch zwei…