Beiträge von Mic71

    Hallo Frank,


    das du zwei Schritte weiter denkst, sieht man schon an deinem tollen Bauprojekt. :thumbup:


    Wenn du ein gute Temperaturregelung im Tag / Nacht-Modus hinbekommst, ist bestimmt auch gut für deine Orchideen ;) kannst du auch folgende Arten aus der Chamäleon-Familie Trioceros pflegen.


    z.B. Trioceros jacksonii jacksonii die kannst du auch in einer Gruppe halten. Kommen im Hochgebirge in Afrika vor und brauchen halt gute Temperaturschwankungen. ;)


    Aber dein Neffe wird dich schon gut beraten... :D


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Leitplanke,


    Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum :thumbup:


    Eine schöne Vorstellung mit einem sehr interresanten Bauprojekt, ich drücke dir die Daumen das du es auch so Umsetzen kannst, wie du es geplant hast. :thumbup:


    Ich bin leider auch kein Experte in Sachen Holz, aber es gibt ja hier genug Holzwürmer, wie Tom schon geschrieben hat. :D


    Nur in Sachen Reptilien ein Tipp : Bitte keine Wasseragame oder einen Basilisk die brauchen PLATZ und dafür ist das Becken zu verwinkelt und die Tiere würden dann mit den


    Schnauzen gehen die Scheiben knallen und sich schwere Verletzungen zuziehen.Diese Verletzung sieht man immer wieder, erst Blutig und dann Fehlstellung des Unterkiefers !!!


    Es geht nur auf Kosten der Tiere ;(Das gilt auch für Benni ;)


    Du wirst auch keine lange Freude an deinen Orchideen und Bromelien haben, weil es doch schon schöne Brummer werden und Pflanzen sind den egal. :thumbdown:


    Ein Kumpel pflegt Australische Wasseragamen dort gibts Yuccapalmen und Efeutute.


    Ich würde dir folgende Tierarten vorschlagen : Chamäleons , Anolis , Geckos , Pfeilgiftfrösche , kleine Echsen. Denke mal darüber nach ;)


    Deine Gesundheitlichen Probleme kenne ich zu genüge, meine Frau hat auch seit über 20 Jahren Rheuma.Wenn sie richtig loslegt liegt sie später 3 Tage auf der Nase :huh:


    Also laß die Sache ruhig angehen..... und natürlich :B


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Scanner,


    ich hoffe auch das dieser Bericht hier mal erscheint. ;) Eine kurze Zusammenfassung aus meiner Sicht ?(


    Peter eröffnet hier ein Thema zu einem Text den er selber puliziert hat, in einer Zeitung die 90 % der Mitglieder des Forums nicht erhalten !!!!


    Er verlangt von uns eine heftige Diskusion zu diesem Thema ?? Welches Thema ?? Nur Mitglieder aus der DCG kennen dieses Thema, weil sie die besagte Zeitschrift erhalten.


    Aber gleichzeitig möchte er, das andere Heros-Halter für ihn diese Diskussion weiter fortführen !!!! Als diese nur sehr schleppend anläuft und es mehr Fragen als Antworten gibt, wird das Niveau


    von diesem Forum herunter gestufft ?? Aber gleichzeitig möchte er noch immer unsere Meinung hören ?? Auf einmal kommen Profis ins Spiel die nur ins Museum in Wien reindürfen, aber selber


    war er nicht in diesem Museum -> Also ist auch er kein Profi ?????


    Nur so ein paar lustige Gedanken zu diesem Thema was ich ja hier alles in diesem Forum bis jetzt lesen konnte :rolleyes:


    So und nun mal Klartext.


    Ich habe sehr großes Interesse an diesem Thema und wünsche mir das dieser Text mal erscheint, wäre ja auch mal eine passende Werbung für die DCG um vielleicht noch ein paar Mitglieder zubekommen. :whistling:


    Hallo Peter ich möchte hier weder deine Arbeit schmälern noch ins lächerliche ziehen, aber für mich wurde die Sache falsch angegangen. Vielleicht nochmal Überdenken und das Thema vernünftig fortsetzen ....


    Grüße Micha :-)/~

    Hi Mike,


    da haste ein paar schöne Tierchen.... :love: auch ein Gecko ist da :D


    So ein kleiner Haltungsbericht über Vogelspinnen.... wäre auch nicht schlecht :whistling:;)


    Gruß Micha :-)/~

    Hi Nikolas,


    Ich erwisch Freilaicher meistens schon beim Laichen (oh ich böser böser Stalker).


    Neenee was biste für einer..... :whistling::rolleyes::D


    Ja nachdem das Weibchen verstorben war, sind in dem Becken ein Paar Mikrogeophagus ramirezi eingezogen ;)


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Nikolas,


    schön das du jetzt deine Traumfische bekommen hast, freut mich :thumbup:


    Ich habe auch mal welche gepflegt, sind sehr schöne Fische nur nach dem Ablaichen ist mein Weibchen wie eine Furie aufs Männchen :cursing: leider hat er es nicht überlebt ;(


    Also immer schön die Augen auf .... nach dem Ablaichen ;)


    Ich wünsche dir sehr viel Freude mit deinen Fischen und drücke dir die Daumen, das es bald mit den Nachwuchs klappt :thumbup:


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Jochen,


    ich bin bestimmt nicht der Typ der hier Stammtischparolen in die Welt setzt.


    Fakt ist das die Wasserleitungen in der Stadt mit Chlor gespült worden sind. Das ganze Haus hat nach Chlor gestunken .... nicht nur bei mir sondern auf bei verschiedenen Leute in der Stadt verteilt.


    Es stand nichts in der Zeitung !!!! Eine Woche später habe ich mit einem Arbeiter über das Thema gesprochen, der bei uns in der Firma die Wasseruhren einmal im Monat ablesen tut ( ein Angestellter ;) )


    Er gab mir zur Antwort , Nee es ist nichts kaputt, es geht um den Hessentag !!! Und gab mir die Antwort " Wenn mehr als eine Millionen Besucher zu erwarten sind, wird bei solch einem Ereignis vorher gechlort "


    Es gab jede Menge Vorbereitungen in der Stadt, die nur für den Hessentag gemacht worden sind. Deshalb war diese Antwort für mich OK. Vielleicht gibt es auch Sachen die Nicht Öffentlich gemacht werden ???.


    Also nochmal ich möchte hier keine falschen Sachen in die Welt setzen oder sonstige Panik verbreiten.

    Gerne darf auch ein Admin meine Beiträge aus diesem Thema löschen, bevor es hier noch mehr Ärger gibt ;)


    Ich hoffe den Fischen geht es etwas besser... :thumbup:


    Mit freundlichen Grüßen Micha :-)/~

    Hallo Björn,


    sind sehr schöne Tierchen und die Beckeneinrichtung ist dir sehr gut gelungen :thumbup::love:


    Aber mit deinem Bildformat, habe ich noch so meine Problemchen ..... :whistling:


    Ich hoffe das dir noch bei der genauen Artbestimmung geholfen wird.... ;)


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Christopher,


    sehr schöner Bericht über ein paar interessante Pfleglinge die man nicht so häufig in Aquarien findet :thumbup: DANKE :thumbup:


    Und Glückwunsch zur Nachzucht :D Tolle Videos, dürfen gerne auch noch mehr sein .... ;):whistling:


    @ Hi David,


    in der Koralle (MW-Zeitung) gab es mal einen Bericht wo eine Amerikanerin ihre Kugelfische in ein feuchtes Handtuch einwickelt und


    mit einer großen Nagelschere die Zähne etwas stutzen tut, mal schauen wie Christopher das macht .... ;)


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Zusammen,


    das hat mit sicheres Trinkwasser nicht immer was zutun, ein Beispiel :


    2010 waren wir Hessentags-Stadt, vorher wurden alle Wasserleitungen gechlort, das ist eine Vorschrift wenn eine größere Menschenmenge erwartet wird.


    Ab einer Größe von mehr als 100.000 Menschen wird gechlort -> Vorsichtsmaßnahme !!!!!


    Das Wasserwerk hat keine Info rausgegeben X( Selbst auf meiner Arbeit, gab es keine Info -> Wir sind ein Lebensmittelbetrieb !!!!! Wäre fast ein Super-Gau geworden !!!!!


    Wie sieht den das Trinkwasser aus ??? Trüb, Milchig, riecht es leicht nach Chlor ??? Oder ???


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo liebe Fischfütterungsgemeinde, :D


    nochmal zum dem Thema MultiSanostol und Knoblauchgranulates ist die Einfachste und Billigste Methode sein Frostfutter aufzuwerten ;)


    Es ist einfach in der Anwendung und Bedarf keiner großen Vorbereitung, es gibt auch keine dreckigen oder stinkenden Finger !!!!!!


    Für mich als Berufstätiger im Wechseldienst ist es die schnellste und beste Lösung so sein Futter aufzuwerten.


    Und so mach ich es .....


    - Frostfutter in einem Glas mit Wasser auftauen lassen.


    - Frostfutter mit Wasser ins Teesieb kippen, gut ausspülen und abtropfen lassen.


    - Je nach Menge des Frostfutters, etwas Knoblauchgranulat oder einen Tropfen Multisanostol dazu, kurz einwirken lassen, umrühren und ab ins Becken !!!!! :thumbup:


    Ich habe es auch schon mit Aloevera-Saft ausprobiert, ist aber zu dünnflüssig, leider auch mehr Sauerei :evil:


    Bei mir gab es schon lange keine Ausfälle mehr durch Krankheiten.


    Natürlich gibt es auch noch weiter Möglichkeiten seine Fische zufüttern z.B. Gurke, Zucchini, Banane, Möhren, Brennessel etc somit haben die Fische auch Beschäftigung. :thumbup:


    Aber das ist alles nichts Neues.


    Viel Spaß beim ausprobieren ..... schönen Tag noch ...... :)


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Robert,


    haste aber fein gesagt " Auf Anraten .... " gegen meine Regierung habe ich auch keine Chance ;):D


    Sehr schönes Becken :love: tolle Struktur :thumbup:


    Die Kleinen können sich dort richtig austoben..... :thumbup:


    Gruß Micha :-)/~

    Hallo Matthias,


    erstmal ist dir dein Becken sehr gelungen... :thumbup: bin sehr gespannt wie es zugewuchert aussehen wird. ;)


    Leider sieht man die tolle Rückwand nicht mehr zu gut ..... :whistling:


    Du und deine Kleine ihr seit ja ein tolles Team :love:


    Ich habe mal einen Tipp von einem Salmler der bald bei mir schwimmen wird ;)


    Feuersalmer oder Feuertetra / Hyphessobrycon amandae


    Wie gefällt der dir ???


    Gruß Micha :-)/~