Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: americanfish.de Aquaristik Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

21

12.06.2012, 13:26

Hi Sasha,

freue mich dass es bei dir so klappt.

Im Moment steckt nicht so viel drin, brauche sowieso Artemia für den Nachwuchs meiner Kampfmachine ( Nannacara Anomala ).
Das mit den geriebenen Mückenlarven hatte ich auch schon mal probiert, werde ich sicher wieder machen, wenns mit den Artemia nicht so klappt.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Jk22

Fortgeschrittener

Beiträge: 309

Wohnort: Heroldsbach

  • Nachricht senden

22

12.06.2012, 16:58

Also falls jemand seine Rotkeil durchbringt wäre ich auf jeden FAll ein Abnehmer! Müsste dann nur den Transport zu mir nach Heroldsbach (bei Forchheim) organisieren.

Die Suche nach schönen Heros hier war bisher erfolglos ;(
Liebe Grüße

Janine :)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

13.06.2012, 12:45

Hallo ihr Züchter,

habt ihr es schon einmal mit Sealife Proaktiv von Aquakultur Genzel probiert?
Ich hab damit früher alle Jungfische groß bekommen.
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

24

13.06.2012, 13:28

Hi Dieter,

bis jetzt hatte ich noch nicht die Massen an Jungtieren grosszuziehen, und habe mich noch nicht nach was speziellem umgesehen.
Habs halt bis jetzt mit dem probiert was ich so hier gefunden habe.

Wenn ich wüsste wo ich das jetzt hier schnell herkriege, würde ich auch probieren.
Gibts das im normale Aq-Laden zu kaufen ?
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

25

13.06.2012, 14:38

Hi Jeannot,

ich muß gestehen, ich weiß es nicht, ob es im Zoohandel angeboten wird. Ich hab's leider auch nicht vorrätig, sonst würde ich es Dir zuschicken.
Gut ist dieses Futter aber wirklich. Halt ein typisches Genzel-Produkt. :thumbsup:
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

26

16.06.2012, 17:28

Hi,

ich kann nur sagen, blöde Fische !
Hatte vor dem Essen Artemia reingekippt, bin nach dem Essen nachsehen gegangen.
Da waren die Artemia alle auf der Seite wo's Licht reinkommt ( was ja normal ist ) , die Fische lagen unten an der anderen Ecke , und haben die Artemia nicht beachtet.
Ich also die Licht-Seite abgedeckt, und Licht auf die Fischlein gemacht.
Was passiert :
Richtig, Artemia sind jetzt da , wo die Kleinen waren, und die haben sich eine andere Ecke gesucht.
Da muss ich noch etwas tricksen.

Hören die in dem Alter auf zu fressen, wenn sie satt sind, oder fressen die weiter bis nix mehr da ist ?
Haben die Angst vor den kleinen Artemia. :S

Sind übrigens 13 Stück.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

27

16.06.2012, 21:48

Hi Jeannot,

ist doch ein tolles Schauspiel bei der Fütterung! :D
Pass nur auf, das die Artemien Deine Fische nicht angreifen. ;)

Schalte doch einfach mal das Licht ab, zumindest wäre das eine Möglichkeit, das die Kleinen doch auf Futtersuche gehen.

Ich hab die Erfahrung gemacht, das die Jungfische so lange fressen, bis nichts mehr da ist.
Darum muß man aufpassen, das man sie nicht überfüttert.
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

28

19.06.2012, 00:30

Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

29

20.06.2012, 01:08

Hi,

weiss nicht ob es jemanden interessiert, aber anstatt sich zu kloppen nach dem Verlust des Geleges haben sie heute ( ach, schon gestern ) einfach ein neues gemacht :D
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

30

20.06.2012, 01:10

Hi Jeannot,

es interessiert immer! :thumbsup:

Hat sich die Jungfischzahl des letzten Geleges denn noch mal geändert? Oder meinst Du, die Kleinen haben es jetzt geschafft?
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

31

20.06.2012, 07:34

Hi Dieter,

sind immer noch 13, seit ich sie rausgenommen habe ist jedenfalls keins gestorben.
Über den Berg sind sie noch nicht, dafür kann zu viel passieren, und wenns nur der Zusammenbruch meiner Artemia ist.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

32

20.06.2012, 09:48

Hi Jeannot,

das wollen wir doch nicht hoffen, das die Futtertiere ausgehen! Ich glaube, bei so etwas würd ich am Rad drehen!

13 Stück ist ja nicht die Masse, aber die wäre ja auch uninteressant. Wenn Du diese Tiere groß bekommst und einen Käufer findest, wäre das ja optimal!
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

33

25.06.2012, 00:43

Hi,

habe mal heute Abend ein neues Bild gemacht.
index.php?page=Attachment&attachmentID=20883
Sind noch alle 13 da.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

34

25.06.2012, 00:59

Hi Jeannot,

die Kleinen sehen aber wohlgenährt aus. Was fütterst Du denn derzeit?
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

35

25.06.2012, 07:39

Hi Dieter,

im Moment füttere ich drei Sorten, einmal die Artemia, dann das NovoTom von JBL, und dann habe ich getrocknete Daphnien, die ich zwischen den Fingern zerreibe.
Irgendwas davon scheint ihnen zu schmecken, sie sind ständig am rumpicken, seit ein paar Tagen schwimmen sie auch viel aktiver rum.
Liegt vielleicht an der Strömung die sie nun haben.
Sie waren die erste Zeit in einem Kasten im grossen Becken. Die Fütterung ist einfacher weil sie ja nicht soviel Platz haben , und auch der Wasserwechsel ist schnellgemacht.
Ich habe sie nun im Aufzuchtbecken freigelassen, und da ist halt Strömung vom Filter.
Vielleicht wirds ja was.

Nebenbei, die Eltern hatten ja nochmal abgelaicht. Ich sehe zwar keine Larven, aber sie verteidigen eisern ihren Platz, so dass eventuell da doch noch was versteckt ist.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

36

25.06.2012, 10:27

Hi Jeannot,

das NovoTom ist bei meinen Jungfischen nie so richtig angenommen worden, obwohl es ein sehr gutes Futter ist.
Du hast aber auf jeden Fall etwas dabei, was ihnen schmeckt, sonst würden sie nicht so propper aussehen. :D
Grüße, Dieter


jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

37

29.06.2012, 21:53

Hi,

angenehme Überraschung heute abend als ich vom Grillfest nach Hause kam.
Die kleinen ( vom zweiten Gelege ) schwimmen nun rum und werden eifrig verteidigt.
Glaube allerdings nicht dass sie länger als zwei Tage in dem Becken überleben.
Vielleicht nehme ich noch ein paar raus und setze sie zu den anderen.
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)

Dieter

Erleuchteter

Beiträge: 7 129

Wohnort: Essen

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

38

30.06.2012, 21:33

Hi Jeannot,

und was lernen wir daraus? Du mußt mal häufiger auf Tour gehen, dann klappt es auch mit Deinen Fischen! :thumbsup:

Wenn Du noch ein paar heraus bekommst, würde sich die Aufzucht ja noch viel mehr lohnen. Was andere nicht machen würden, nämlich so einen Aufwand für ein paar Jungfische zu betreiben. ist für Dich ja kein Problem, wie Du mir gestern erzählt hast. Ich finde das bewundernswert! :thumbsup:
Grüße, Dieter


Dogstyle

Erleuchteter

  • »Dogstyle« wurde gesperrt

Beiträge: 5 081

Wohnort: Ein Kaff bei Weinheim

Beruf: in der Freizeit Forenspammer und im normalen Leben ein fauler Beamter

  • Nachricht senden

39

01.07.2012, 09:00

Morgen,

Strömung ist doch auch bei deinem Nachwuchs wichtig. In der Natur haben sie damit ja auch zu kämpfen, sodass die Vitalität der kleinen stärkt.

Meine Festae sind auch wesentlich besser mit etwas mehr Strömung im Aufzuchtbecken gewachsen. Hat ihnen damals auch sichtlich Spass gemacht.

Zu den anderen Nachzuchten musst du selbst wissen, ob du dir die Arbeit machst und ob du auch die Tiere unter den Mann bringst.

Ich war jetzt froh, dass meine Festae Nachzuchten alle weg sind.
Grüßle Chris

jeannot

Board Moderator

  • »jeannot« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 502

Wohnort: Petingen

Beruf: Computer - Flüsterer

  • Nachricht senden

40

20.01.2013, 20:53

Hi,

die Kleinen sehen jetzt so aus :
index.php?page=Attachment&attachmentID=24725
mir gefallen sie gut. :D
Liebe Grüsse,
Jeannot
http://www.jeannot.lu
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
Sir Peter Ustinov

Am Ende zählt, ob einer ist, was er vorgibt zu sein
K.T. Freiherr zu Guttenberg (1972)