"Einzel"-Beifisch für Rochen/Südamerikabecken

  • Hi Leut,


    um gleich zur Sache zu kommen:


    Ich habe seit Jahren ein Rochenbecken (350x90x80cm) mit folgendem Besatz:


    1. P. Histrix
    1 P. reticulatus2 A. occelatus
    6 G. altifrons
    4 L-Welse
    1 O. ferreirai


    Die Geophagus werden nun leider Aufgrund ihres Alters immer weniger und werden bald von einem Freund in sein 800er Becken übernommen. Nun hätte ich gern "Ersatz" aber da ich lieber große statt viele Fische haben will, wäre mir ein Einzelfisch oder maximal ein Paarfisch am liebsten. Diese müssen aber mit dem restlichen Besatz klar kommen. Leider hab ich bisher nichts gefunden. Für die obere Region liebäugel ich mit einem Knochenhecht, nur weis ich da nicht wie sichs mit dem Aro verträgt. Hoffe ihr habt einige Vorschläge und Meinungen.


    Grüße Andi

  • Hi,


    heisse Andreas, bin 28 und komme aus dem schönen Franken. Besitze 2 Terrarien, 1 Aquaterrarium und 2 Aquarien. Bis vor einem Jahr hab ich Zwerggarnelen in einer 45Becken Anlage gezüchtet. Davor züchtete ich Bettas in den Formen HM und CT.


    Bilder kann ich hier leider (übers Handy) anscheinend nicht einfügen.


    LG Andi

  • Guten Abend, Andreas ! Na, dann ein Willkommen in der großen Runde, wünsche dir viel Spaß mit uns :thumbup:
    Schönes Wochenende- Claus.

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hi Andi,


    wilkommen im Forum.


    Was mir bei deinem Becken noch zum einsetzen einfallen würde, wäre ein Pärchen Cichla, würde aber junge Tiere nehmen.
    Zwei Nachtsalmler, werden im Rochenforum gerade zwei größere Tiere angeboten, wenn das was für dich wäre, sag mir bescheid, ich kenn den Besitzer.
    Einen Chitala ornata oder Chitala blanci würden sich auch gut machen.
    Datnioides, Tigerbarsch ist auch ein schöner besatz.
    Myleus schomburgkii breitband, müssten dann aber mehrere Tiere sein.
    Ein trupp sorubim lima, ein friedlicher Spatelwels, davon dann aber größere Tiere, kommen sonst bei deiner Beckengröße nicht zur geltung.
    Und zu guter letzt ein pärchen Oskars, wie ich finde, einer der friedliechsten und Charakterstärksten Großbuntbarsche.


    Ich hoffe etwas geholfen zu haben,


    gruß
    Mike :-)/~

  • Hi,


    hier mal über einen Umweg noch Bilder http://aquaundco.cwsurf.de/joomla/ Ist leider schon seit Jahren nicht mehr aktuell, aber sind noch Bilder von 2ten Rochenbecken drin mit den kleinen und von meinen früheren Becken.


    Sind schon sehr schöne Vorschläge dabei aber wie gesagt, sie müssen sich mit allen jetzigen Bewohnen verstehen ;) Grad die Oskars sind bei mir sehr groß und dominant.


    Grüße Andi

  • Hi,



    mit den Oscars hab ich überlesen.....
    Wenn deine Arg Dominant fallen die Tigerbarsche raus, sind mimosen, vom Rest her sehe ich keine Probleme.
    Mein Becken ist ähnlich groß und vom besatz her, pflege ich einige der oben aufgezählten Tiere, läuft wunderbar, höchsten meine 3 schwarzen Aros zoffen sich mal was.


    Gruß
    Mike

  • Hi,


    Von den hoplarchus psittacus hab ich bei mir auch drei schwimmen, absolut ruhig, stehen oft zusammen in der Strömung. Interessant ist auch das Farbenspiel, manchmal richtig Blau und manchmal richtig Grün.
    Bei der Beckengröße brauchst du dir glaub ich keine gedanken machen wegen agressionen, dke können sich aus dem weg gehen. Hab ich aber bei meinen noch nie beobachtet das sie sich zoffen.


    Gruß
    Mike

  • Hi,


    glaub dann werdens die :D Ja mag sein das ich mehr einsetzten kann, aber ich hab lieber weniger Fische um zu mindest ansatzweise an der Natur zu bleiben (is mir am wichtigsten).


    Danke auch für den Link. Aber hab Aquaristik Schaffer fast vor der Tür, der kriegt alles her :D Bin auch kein Freund von WF, finde das man nur zu seinem persönlichem Vergnügen in der heutigen Zeit keine Tiere mehr aus Ihrem Habitat reissen muss/sollte wenn sie schon nachgezogen werden ;)


    Danke für die nette Hilfe Leut :)


    Gruß Andi

  • Genau WF sind einfach viel schöner deshalb hatte ich dir die Adresse genannt er hat nur WF...


    Aber wenn du NZ nimmst ist logisch auch gut..
    VG Rocco :-)/~