Über allen Gipfeln ...

  • Hi,



    "... Ist Ruh,
    In allen Wipfeln
    Spürest du
    Kaum einen Hauch;
    Die Vögelein schweigen im Walde.
    Warte nur, balde
    Ruhest du auch."


    wer kennt diese Zeilen nicht, die Goethe wohl am 6. September 1780 mit Bleistift an die hölzerne Wand des Jagdhauses auf dem Kickelhahn schrieb.


    Bei dem schönen Wetter mussten wir natürlich mal wieder auf Wanderschaft, dieses Mal auf den Kickelhahn bei Ilmenau. Ein paar Bilder von unterwegs:



    Kurz nach dem Start in Ilmenau im Stadtlpark




    Der Kickelhahn-Rundweg ist fast überall sehr gut ausgeschildert




    Nach ca. 3 Kilomettern trifft er mit dem Goethe-Wanderweg zusammen. Hier sind immer wieder Informationstafeln aufgestellt



    Sophienquelle



    Der Große Hermannstein



    Aufstieg zur ...



    Höhle im Großen Hermannstein



    Von der anderen Seite kann man auch bequem auf ihn steigen



    Blick vom Felsen auf Manebach und den Thüringer Wald


    Fortsetzung folgt

  • Hallo, Elko ! Danke für deine tollen Bilder, die Landschaft würde mich auch reizen... Einen schönen Sommer, Claus :thumbup:

    Ein mongolisches Sprichwort: Berge können sich nicht miteinander unterhalten, aber MENSCHEN ! ;)[bestand]1869[/bestand]

  • Hi Elko,


    sehr schöne Bilder, danke.
    Leider wohl ein bischen weit für einen Wochenendtripp.

    Liebe Grüsse,
    Jeannot
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Erfahrung ist eine nützliche Sache, leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie gebraucht hätte
    Sir Peter Ustinov

  • Hi,


    ... vielen Dank.


    Ein paar Bilder hab ich noch






    Jagdhaus/Goethehäuschen auf dem Kickelhahn



    ... so klein wie die Hütte von außen aussah, doch recht geräumig



    "Über allen Gipfeln ..." ... an dieser Wand soll es gewesen sein bevor die Hütte abbrannte ... heute in mehr als 20 Sprachen übertragen



    Nachgebaute Jagdanlage der damaligen Zeit



    Ausgrabung der Grundmauern einer Jagdanlage


    Fortsetzung folgt

  • Hi,


    noch ein Blick ins Tal



    dann ist auch das eigentliche Ziel erreicht der Aussichtsturm auf dem Kickelhahn



    ... erbaut 1854/55 und damit einer der ältesten in Deutschland. Und das gibt es von dort zu sehen:



    den Schneekopf



    ... mit einem noch (3 Jahre) älteren Aussichtsturm ... der Anlass für den Bau des Aussichtsturmes auf dem Kickelhahn war (im Sinne der Gräfin "muss ich auch haben")



    Blick nach Oberhof



    Blick zum Inselsberg



    ... wohl der bekannteste Berg des Thüringer Waldes



    auf Ilmenau (... da ist der Himmerblau ;) )



    ins Thüringer Becken (bei sehr guter Sicht mit Blick bis zum Brocken im Harz)


    Ja, auch wenn kein Bild davon dabei war - unmittelbar neben dem Turm auf dem Kickelhahn ist eine preiswerte Ausflugsgaststätte, die täglich geöffnet hat.



    Dann ging es auch schon zurück



    Ritzebühler Teich am Rande von Ilmenau


    einen Fisch konnte ich auch erspähen:






    Das war es - uns hat der Ausflug sehr gefallen: war interessant und hat Spaß gemacht.


    Viele Grüße
    Elko