suche möglichst lautlose Pumpe

  • Hallo,


    da mir das Gebrumme meiner Tunze Turbelle® nanostream® 6025 im Wohnzimmer ziemlich auf den Senkel geht, suche ich eine möglichst geräuschlose Pumpe mit ca 2000l/h für einen Innenfilter (keine Höhe zu überwinden).


    Jemand einen Tip?



    Bis jetzt habe ich gefunden:
    technische Daten AquaBee UP 2000:
    Stromaufnahme: 230 V/18 Watt
    Förderleistung: 2000 l/h
    Förderhöhe: 1,6 m/WS


    Ist die leise?

  • Hi,


    das brummen der Tunze kannst du unterbinden, indem du die Pumpe komplett frei hängen hast, also nur der Magnet Kontakt zur Scheibe hat. Bei mir war es auch so, dass die Pumpe laut brummte, als sie die scheibe berührte, als ich die Pumpe entfernte von der Scheibe, war sie fast lautlos.

  • Hallo Mario,


    ist die Tunze 6025 noch von der ersten Baureihe ??? die machen so einen Krach ... leider :thumbdown:


    Ich habe neben der Tunze im meinem Meerwasserbecken noch diese : Aquarium Systems 2000 Newave Pumpe 2.7


    Die AquaBee ist auch nicht schlecht aber bei einem Kumpel brummt sie auch, zwar nicht so laut wie die Tunze.... :whistling:


    Gruß Micha :-)/~

  • Hallo Mario,


    Zur Oberflächennutzung kann man jedes Pumpensystem nutzen,Ob Tauchpumpen,Außenfiltermotorenköpfe zb. Eheim oder Niedervolttauchpumpen.
    Soll doch die Filtertechnik die Strömung gleich mitübernehmen. :rolleyes:


    MfG Ronny


    Strömung muß nicht 24H laufen,wenn man schon Interesse an der Sonne hat. ;)

  • Guten Morgen.


    Micha:
    Danke für die Info. Aber ich will bischen weg von den Ströhmungspumpen. Vielleicht verträgt sich mein eingebauter Innenfilter aus Plastik nicht mit den Pumpen, so das der ganze kasten brummt.
    Die Tunze hängt im Moment an einem 40er HT Rohr, welches durch den Plastekasten der Klarwasserkammer geht. Ich denke das dadurch die ganze Ecke brummt und es deswegen so laut ist.
    Nun soll eine Pumpe her, die auf dem Boden der Kammer auf Gummifüßen steht.


    Ronny
    Die Sonne macht sich ja so langsam rahr ;)
    Die Pumpe soll ja den filter bedienen, keine Oberflächenströhmung.
    Links hinten in der ecke hängt die tunze an dem Winkel. Passt ja super mit dem 40er Durchmesser in die Muffe

  • Hallo Mario,


    dann würde ich sagen probiere es erstmal nur mit einer Pumpenentkopplung ( Silikonschlauch ) gibt es auch in den bis Größen 40/50 oder 50/60 ( leider auch etwas teuer so 20-25 €uro )


    und der Tunze vielleicht ist ja dann Ruhe. Wenn nicht würde ich mir noch die Aquabee holen. Gibt es in jedem guten Meerwassershop :D


    Gruß Micha :-)/~

  • Hi Mario,


    die Tunze darf kein anderes "Stück" berühren, sondern muss komplett frei hängen. Die Pumpe hat relativ hohe Schwingungen und wenn die dann mit ner Rückwand, Abtrennung,... irgendwas in der Art eben, Kontakt hat, "brummt" die Pumpe, also entstehen durch die Schwingungen Geräusche.

  • Hallo Andreas,


    ich habe nun eine Aquabee UP 2000 (die mit 18W da sie bei mir IM Becken steht).
    Die ist zwar noch hörbar (Wohnzimmerbecken), doch bedeutend leiser als die Tunze. Ich schaätze mal so 40% der Tunze. Somit kann man es auch beim normalen Fernsehen aushalten.
    Bin so weit zufrieden.