Neuer Teichbewohner ...

  • Wie schön Elko, letztes Jahr nach dem Winter hatten wir einen Molch, dieses Jahr nix, aber der Teich war auch nicht richtig bepflanzt. Nun ist es mein Teich und es wächst, die ersten Libellen waren heute schon da.

  • Hi Elko.


    Ich muss dich enttäuschen. Es ist keine Kreuzkröte.

    Die langen Beine verraten, dass es ein Frosch ist. Daher zieht es ihn auch im Gegensatz zur Kröte ans/ins Wasser.

    Bei deinem Exemplar rate ich mal auf Grund der braunen Färbung und dem Rückenstrich, dass es sich um einen Teichfrosch (Pelophylax kl. esculentus, Pelophylax "esculentus" oder Rana "esculenta") handelt.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • :D


    Hey Elko.


    Keine Angst, mit Kröten kenne ich mich aus.

    Wir haben massig Erdkröten bei uns und ab und zu mal ne Wechselkröte.

    Und Frösche verirren sich manchmal zum Gartenteich. Also Kröte und Frosch zu unterscheiden klappt. Frösche haben auch ne etwas andere Kopfform als Kröten.

    Die richtige Art bestimmen ist dann ein klein wenig schwieriger. ;)

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Hallo Bernd,


    ich tippe vom aussehen auch auf eine Kröte.


    Kröten zieht es auch in den Tei zum ablaichen, diese legen aber keine Klumpen wie Frösche sondern Laichschnüre, diese wickeln sie wie eine Perlenkette meistens um Pflanzen.

  • Moin zusammen,

    obwohl das abgebildete Tier ganz schön kräftige Hinterläufe hat, würde ich sie trotzdem als Kreuzkröte einordnen. Den Rückenstreifen hat sonst kein anderer Lurch, und ist auch Hauptunterscheidungsmerkmal von Kreuz- und Wechselkröte.

    Beste Grüße von Mathias

  • Hi,


    danke für Eure Tipps. Ich hätte ja gar nicht gedacht, dass das so eine Diskussion wird.


    Ich habe mal die großen Bilder hier verlinkt:


    Bild 1

    Bild 2


    So wie ich es kenne, gibt es drei Kriterien um Frösche und Kröten zu unterscheiden:

    1) Frösche haben längere Beine

    2) Frösche haben zwischen den Zehen Schwimmhäute, Kröten nicht

    3) Die Haut von Fröschen erscheint glatt bis lederartig, die von Kröten uneben und mit Erhebungen wie Warzen


    Über 1) kann man sich ohne gemessen und vergleiche zu haben herzilch streiten

    Bei 2) wäre es möglich, dass die Schwimmhäute durch die Zehen verdeckt sind. Die Schwimmhäute sind ja in der Position nicht gespannt.

    Aber bei 3) auch bei den beiden Bildern, die Haut ist deutlcih glatter und von Warzen keine Spur


    Also ich bin mir nach wie vor sehr unsicher :/


    Fangen möchte ich ihn deswegen nciht aber da er jeden Tag am "Ufer" sitzt - vielleicht zeigt er ja noch mal besser seine Füsse.


    Mathl

    Du hast da wohl mit dem Rückenstreifen die gleiche Quelle gelesen wie ich.
    Es gibt ofensichtlich Frösche, die auch so einen Rückenstreien haben.

    Ich denke, der sollte daher nur von Bedeutung sein, wenn man die Kröten unterscheidet.

  • Hey.


    Noch ein Unterschied zwischen Frosch und Kröte.

    Fangen möchte ich ihn deswegen nciht aber da er jeden Tag am "Ufer" sitzt - vielleicht zeigt er ja noch mal besser seine Füsse.

    Frosch hält sich gern im/am Wasser auf und flüchtet bei Gefahr hinein.

    Kröte geht eigentlich nur zum Laichen ins Wasser.


    Wenn sich das Tier fortbewegt, sollte es als Frosch springen. Kröten laufen eher und springen wenn notwendig nur kleine Hopser.

    Grüße Bernd!


    "Es ist eine gefährliche Sache, aus deiner Haustür hinaus zu gehen. Du betrittst die Straße, und wenn du nicht auf deine Füße aufpasst, kann man nicht wissen wohin sie dich tragen."
    (J.R.R.Tolkien, Der Herr der Ringe)


    Benders Badewanne Benders Kellerregal


    Für neuen Bildschirm bitte genau hier (X) bohren.

  • Moin zusammen,

    habe mal einen Experten unseres örtlichen Aquarien-und Terrarien-Vereines das Foto gezeigt, und er legt sich auf Teichfrosch fest.

    Wünsche allen einen angenehmen Sonntag. Gruß Mathias

  • Hallo zusammen,


    wie oben schon festgestellt wurde ist dein Tierchen ein Frosch und keine Kröte, Gründe stehen oben ja schon. Man erkennt es auch am Kopf alleine schon sehr gut. Der sieht insbesondere bei einer Kreuzkröte ganz anders aus. Nicht so spitz etc.


    Viele Grüße

    Felix